teaser bild
Ergebnis 1 bis 3 von 3
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    30.10.2008
    Beiträge
    27
    Hi Leute,

    Ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin, würde aber nach meinem Humanmed.-Studium noch Zahnmedizin und anschließend MKG machen wollen.

    Meine Frage wäre nun, ob es Stipendien für das Zweitstudium Zahnmedizin gibt bzw. irgendjemand diesbzeüglich etwas weiß.

    Wäre über jeden Tipp dankbar!

    Beste Grüße



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #2
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    04.08.2012
    Beiträge
    4.966
    Stipendium? Ich würde versuchen, irgendwo als Arzt zu arbeiten. Die, die zuerst Zahnmedizin studiert haben, arbeiten dann oft als "wissenschaftliche Mitarbeiter" (de facto Assistenzärzte) in der MKG - keine Ahnung ob das als Humanmedizin-Absolvent auch möglich ist. Aber es gibt ja auch andere Möglichkeiten, z.B. beim Blutspendedienst.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    17.02.2008
    Semester:
    8
    Beiträge
    22
    Gerade als fertiger Humani geht das fast an jeder Klinik, die ne MKG hat. Außerdem bekommst du die Zeit auf den Facharzt angerechnet, sammelst Erfahrung und bekommst Geld. Ob maan den doppelten Stress will, ist ne andere Sache.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook