teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 9
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von ma101
    Mitglied seit
    08.01.2009
    Beiträge
    15

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo Ihr Lieben,

    bei mir ist bald mit der mündlichen (M3) soweit. An die alten Hasen unter Euch und an die diejenigen, die sich grade daraufe vorbereiten: 1.wie habt Ihr Euch da am besten darauf vorbereitet? 2.Habt Ihr nur mit Amboss gelernt? Welche Lernquellen sind empfehlenswert? 3.Wie viel Stunden Selbststudium habt Ihr in der Woche dafür investiert? 4. und wann ist es am sinnvollsten mit der Prüfungsvorbereitung anzufangen? Würde mich über Tipps und Erfahrungsberichte freuen.

    sonnige Grüße

    Maren



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag MC-Techniken oder Effektive Examensvorbereitung - Jetzt anmelden
  2. #2
    Fleißbienchen-Sammlerin Avatar von Feuerblick
    Mitglied seit
    12.09.2002
    Ort
    Let the bad times roll!
    Beiträge
    27.590
    Bitte Beiträge nicht doppelt posten - auch wenn erstmal niemand antwortet.

    Danke!

    Feuerblick
    MediLearn-Moderatorin
    Erinnerung für alle "echten" Ärzte: Schamanen benötigen einen zweiwöchigen Kurs mit abschließender Prüfung - nicht nur einen Wochenendkurs! Bitte endlich mal merken!

    „Wir woll´n tun, was uns Spaß macht und so sein wie wir sind. Wir verstecken uns nicht mehr. Der Tanz der wilden Herzen beginnt!“ (Tanz der Vampire)



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag MC-Techniken oder Effektive Examensvorbereitung - Jetzt anmelden
  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von ma101
    Mitglied seit
    08.01.2009
    Beiträge
    15
    @feuerblick: könntest du diesen beitrag von mir löschen und ich stelle diese frage in relevanterem forum?danke!



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag MC-Techniken oder Effektive Examensvorbereitung - Jetzt anmelden
  4. #4
    Fleißbienchen-Sammlerin Avatar von Feuerblick
    Mitglied seit
    12.09.2002
    Ort
    Let the bad times roll!
    Beiträge
    27.590
    Ich kann sie auch gerne einfach verschieben, wenn du mir sagst, wo du sie besser aufgehoben findest...
    Erinnerung für alle "echten" Ärzte: Schamanen benötigen einen zweiwöchigen Kurs mit abschließender Prüfung - nicht nur einen Wochenendkurs! Bitte endlich mal merken!

    „Wir woll´n tun, was uns Spaß macht und so sein wie wir sind. Wir verstecken uns nicht mehr. Der Tanz der wilden Herzen beginnt!“ (Tanz der Vampire)



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag MC-Techniken oder Effektive Examensvorbereitung - Jetzt anmelden
  5. #5
    gamo lefuzi nibe
    Mitglied seit
    25.10.2009
    Beiträge
    1.422
    1.wie habt Ihr Euch da am besten darauf vorbereitet?
    Ich finde es sinnvoll, zweigleisig zu fahren. Erstens sollte man sich genau mit den Protokollen beschäftigen. Viele Prüfer fragen sehr spezielle Sachen (und wollen dann auch noch veraltete/falsche Antworten darauf hören!). Auf der anderen Seite sollte man schon eine grobe Ahnung von allen Themen haben. Dazu eignen sich die Fallbücher ganz gut. Für Innere/Chirurgie kann ich das MEX empfehlen.

    2.Habt Ihr nur mit Amboss gelernt? Welche Lernquellen sind empfehlenswert?
    Je nach Prüfer und Thema sollte man sich das passende Buch suchen, ich bin z.B. in Innere mit dem Herold ganz gut gefahren. Ich habe Amboss nicht so viel benutzt (auch wenn es zum Nachschlagen ganz praktisch ist). Für spezielle Fragestellungen finde ich Amboss oft zu oberflächlich und für einen generellen Überblick zu detailliert. Andere haben nur mit Amboss gelernt und fanden es gut, ist also auch Typsache. Ansonsten siehe oben.

    3.Wie viel Stunden Selbststudium habt Ihr in der Woche dafür investiert?

    Hab ca. 3 h am Tag gelernt, in der letzten Woche 4-5. Ich hätte gerne mehr gemacht, aber dazu hat mir die Motivation gefehlt...

    4. und wann ist es am sinnvollsten mit der Prüfungsvorbereitung anzufangen?
    Ich habe 4,5 Wochen früher angefangen, als ich meine Ladung erhalten habe. Wenn du Motivation hast, dann kannst du auch ruhig schon noch früher anfangen. Gerade das freie Reden und Ausformulieren kann man nicht oft genug üben, dafür sind die Fall- und Frage/Antwort-Bücher ziemlich gut geeignet.



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag MC-Techniken oder Effektive Examensvorbereitung - Jetzt anmelden
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook