teaser bild
Seite 6 von 13 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 30 von 62
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #26
    Nevergiveup Avatar von Anne1970
    Mitglied seit
    11.02.2008
    Ort
    zentral
    Semester:
    long time ago
    Beiträge
    1.571
    Wow... da gäb es einiges dazu zu schreiben ... (nach dem Urlaub )
    Wissen macht nichts.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #27
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    03.05.2009
    Beiträge
    175
    Zitat Zitat von Feuerblick Beitrag anzeigen
    Und zweitens wird deine Weiterbildungsstelle dafür bezahlt, dass sie dich weiterbildet.
    Von wem denn?



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #28
    Auf dem Weg zurück... Avatar von McBeal
    Mitglied seit
    11.09.2004
    Ort
    war tief im Westö-hö-hön
    Semester:
    4. WBJ
    Beiträge
    10.623
    Ich habe mal eine Woche in der Kinderanästhesie hospitiert, weil ich sicherer im Intubieren werden wollte und meine Klinik nur wenige Intubationem hat (und dann quasi nur Früh- und Neugeborene).
    Aber: ich war immer unter Aufsicht, trug also quasi keine Verantwortung, konnte gehen, wenn es für mich uninteressant wurde etc.

    „Echte Arbeit“ mit Pflichten und Verantwortung hätte ich unbezahlt nicht gemacht.

    LG
    Ally
    Junior-Mitglied der "Das/Dass-Polizei"



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #29
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    06.01.2007
    Beiträge
    212
    Zitat Zitat von Lakemond Beitrag anzeigen
    Von wem denn?
    Kommt drauf an...z.B. wird in der Praxis und auch in bestimmten KH Chirurgie/Innere (z.B. mit Ziel FA Allgemeinmedizin) das Gehalt des/der WBA von der KV ganz oder teilweise getragen. Das heißt natürlich, daß für diesen Betrag ..gnihihi...die immer weniger noch ambulant tätigen Ärzte voll aufkommen müssen und nicht etwa die Politik oder Krakenkassen (die sich aber dafür gerne mit dem "Ruhm" schmücken). Ansonsten denke ich mal, daß hier eine Verwechslung mit dem PJ vorliegt.
    Ich möchte nochmal auf die "Schlüsselqualifikation" zurückkommen. Wenn es Inhalte aus der "stinknormalen" WBO sind (oder auch eine durch ÄK anerkannte Zusatzbezeichnung) hat sich Dein Chef vorab dazu verpflichtet, Dir diese Inhalte zu vermitteln und Dich auch zu vergüten. Punktum. Wer das nicht kann oder will, möge bitte seine Ermächtigung zurückgeben.
    Anruf bei der Hotline
    Kunde: "Ich benutze Windows... "
    Hotline: "Ja... "
    Kunde: "...mein Computer funktioniert nicht richtig."
    Hotline: "Das sagten Sie bereits... "



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  5. #30
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    13.01.2006
    Ort
    Heidelberg
    Semester:
    4
    Beiträge
    230
    hab so eine gratis-geschichte auch schon ein paar mal gehört. weiss aber nicht ob das dann anerkannt wurde, die person wollte es zumindest versuchen. den Arbeitsvertrag mit angemessenem Gehalt etc muss man ja eben nicht vorlegen bei der anerkennung.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
Seite 6 von 13 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook