teaser bild
Seite 31 von 55 ErsteErste ... 2127282930313233343541 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 155 von 272
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #151
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    04.08.2012
    Beiträge
    6.385
    Meine Einschätzung dazu habe ich hier geäußert: https://www.medi-learn.de/foren/show...=1#post2032901 Ich glaube nicht, dass die Umstellung auf Bewerbungssemester ein Problem wäre.

    @GeduldIstEineTugend: Verfallen wären die bisherigen Wartesemester ohnehin nie. Es gäbe ja eine Übergangsregelung, siehe https://www.medi-learn.de/foren/show...=1#post2020145

    Trotzdem weiß natürlich noch niemand, ob es nicht vielleicht doch irgendwelche Auswirkungen der Entscheidung auf den Staatsvertrag geben wird - bis jetzt sind das alles nur Vermutungen. Muss man abwarten.



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  2. #152
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    08.10.2016
    Beiträge
    17
    Die Übergangsregelung für 2020 ist mir bekannt ! Frage mich nur was die dann mit meinen überschüssigen Bewerbungssemester machen wollen, falls es auf 8 limitiert wird. Ich hoffe es gibt dann dafür auch nochmal eine Übergangsregelung aber mehr als spekulieren kann man ja nicht.



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  3. #153
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    21.09.2016
    Beiträge
    2
    Mit all den guten Intenionen hinter der Klage und nun dem Urteil des BvfG komme ich -und wahrscheinlich viele andere- in ganz heikle Entscheidungssituationen; Abschluss 2014 mit einer DN von 2.6, voraussichtlich sehr gutes Krankenpflegeexamen 2018 und eigentlicher Erhalt des Studienplatzes 2021/22 nach bisheriger Regel. Letzteres wird wohl nicht so eintreten. Oder vielleicht doch, trotz den geplanten Änderungen mit dem aktuellen Urteil? Wie es aussieht, wird das so schnell auch keiner vorhersagen können. Das Problem an der Sache ist, dass für mich -und wahrscheinlich viele andere- solch eine Vorhersage essenziell für die weitere Zukunftsplanung ist. Stimme ich mein Leben weiter darauf ab in absehbarer Zukunft 'nen Platz zu erhalten oder sollte ich mir Gedanken um Alternativen machen und so für diese keine Zeit verlieren nach dem Examen? Man, man, man...



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  4. #154
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    06.10.2017
    Beiträge
    37
    Das sehe ich genauso. Schreibt doch Eure jeweiligen Ministerien einfach einmal per Mail oder Post an. Das habe ich auch schon gemacht. Am besten die anschreiben, die in der Kultusministerkonferenz sitzen und darüber entscheiden werden, wie es weitergeht. Klar, eine Mail geht gerne mal unter. Aber wenn sich viele melden wird ja vielleicht etwas erhört. Probieren kann man es, schaden wird es sowieso nicht. Ich habe geschrieben, dass ich es angemessen fände, wenn die, die zur Einführung der neuen Regeln bereits unmittelbar auf der Zielgeraden liegen, nicht erneut einer nochmals erschwerten Zulassung unterlägen, da diese Reform zum Zeitpunkt des Abiturs, in meinem Fall 2012, sicher nicht absehbar war und die Lebens- und Familienplanung bereits sehr fortgeschritten ist.
    Somit kann man immerhin versuchen die Anliegen kund zu tun. Ich habe auch gerade um die kritische Zeit, nämlich WS19/20 14 Wartesemester mit DN 2.1, die vermutlich dann nicht mehr reichen werden. Es wäre wie für viele hier auch für mich fürchterlich, wenn ich überhaupt keinen Platz mehr bekäme. Von mir aus warte ich noch 1, 2 Semester länger, aber ein "von heut' auf morgen"-cut wäre derart gemein.



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  5. #155
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    06.10.2017
    Beiträge
    37
    Noch eine ergänzende Frage: Weiss jemand schon ab wann man ungefähr mit der Bekanntgabe der Neuregelung rechnen kann? Also nicht die Inkraftsetzung der Neuregelung (diese ist ja ab 2020 angesetzt). Es wäre einfach für das Gewissen so gut um planen zu können...



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018