teaser bild
Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 27
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    31.01.2010
    Ort
    Elite ohne soziale Fähigkeiten
    Semester:
    Kopfloses Huhn
    Beiträge
    3.407
    Ich habe mich das auch gefragt, allerdings geht es bei mir nicht um die Frage ob sich Fortbildungen lohnen - ich gehe da durchaus sehr gerne hin. Bei uns sind mehrere hausinterne Fortbildungen zertifiziert. Aber lohnt es sich wirklich für einen Assistenzarzt die Mühe mit den Klebchen mitschleppen/nachbestellen, Online-Konto, etc...bin mir da nicht so sicher.



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  2. #7
    head & shoulders
    Mitglied seit
    06.01.2007
    Beiträge
    508
    Zitat Zitat von Feuerblick Beitrag anzeigen
    Fehlt eine Veranstaltung, kann man völlig problemlos die Teilnahmebescheinigung nachreichen, damit die Punkte anerkannt werden. Bisschen Eigenverantwortung darf schon erwartet werden, finde ich.
    Ich verstehe unter Eigenverantwortung, von den reichlich ausgehändigten Aufklebern zur Fortbildungen (die in der Regel ja vorab angekündigt sind) ein, zwei Stück auch mitzunehmen, anstatt sich selbst später Papierkram und Portokosten zu verursachen. Zumal sich steigender Verwaltungsaufwand a la longue in (noch weiter) steigenden Kammerbeiträgen niederschlägt. Kann natürlich sein, daß wir da unterschiedliche Auffassungen haben....
    Anruf bei der Hotline
    Kunde: "Ich benutze Windows... "
    Hotline: "Ja... "
    Kunde: "...mein Computer funktioniert nicht richtig."
    Hotline: "Das sagten Sie bereits... "



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  3. #8
    head & shoulders
    Mitglied seit
    06.01.2007
    Beiträge
    508
    Zitat Zitat von Nessiemoo Beitrag anzeigen
    Ich habe mich das auch gefragt, allerdings geht es bei mir nicht um die Frage ob sich Fortbildungen lohnen - ich gehe da durchaus sehr gerne hin. Bei uns sind mehrere hausinterne Fortbildungen zertifiziert. Aber lohnt es sich wirklich für einen Assistenzarzt die Mühe mit den Klebchen mitschleppen/nachbestellen, Online-Konto, etc...bin mir da nicht so sicher.
    Das online-Konto inkl. EFN wird ohnehin von der Kammer mit Anmeldung angelegt und die Aufkleber (die fast für ein ganzes Arztleben reichen) bekommt man unaufgefordert zugeschickt. Davon zwei, drei zum Arztausweis in den Geldbeutel und gut is....
    Wenn man natürlich jederzeit seine EFN freihändig hinschreiben mag, braucht es die auch nicht. Es ist auch nicht so, daß die Teilnahmebestätigungen immer vor Ort ausgehändigt werden bzw. auch nicht immer reichen. Im Zweifelsfall hast Du halt hinterher Schreibkram, wenn die handschriftliche Eintragung nicht gelesen werden konnte, und wenn es auch nur eine Teilnahmebestätigung für die Steuer ist.
    Anruf bei der Hotline
    Kunde: "Ich benutze Windows... "
    Hotline: "Ja... "
    Kunde: "...mein Computer funktioniert nicht richtig."
    Hotline: "Das sagten Sie bereits... "



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  4. #9
    Summsummsumm Avatar von Feuerblick
    Mitglied seit
    12.09.2002
    Ort
    Let the bad times roll!
    Beiträge
    29.381
    Nö, aber wenn man es vergisst, bekommt man die Punkte trotzdem. Mail reicht bei uns...
    Erinnerung für alle "echten" Ärzte: Schamanen benötigen einen zweiwöchigen Kurs mit abschließender Prüfung - nicht nur einen Wochenendkurs! Bitte endlich mal merken!

    „Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.“ (Matthias Claudius)



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  5. #10
    head & shoulders
    Mitglied seit
    06.01.2007
    Beiträge
    508
    "Meine" Ärztekammern (es waren verschiedene) hatten mir zur Anmeldung jeweils bögenweise diese Kleber zugeschickt (ich habe nicht nachgezählt, es könnten durchaus die 250 obligatorischen Punkte gewesen sein). Ich habe gefühlt dann immer noch 450 oder so von denen übrig, da ich meine Punkte in erster Linie auf auswärtigen Kongressen und kostenpflichtigen FoBis erzielte, wo man schon bei der Anmeldung im Internet die EFN eingeben mußte.
    Anruf bei der Hotline
    Kunde: "Ich benutze Windows... "
    Hotline: "Ja... "
    Kunde: "...mein Computer funktioniert nicht richtig."
    Hotline: "Das sagten Sie bereits... "



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018