teaser bild
Seite 3 von 14 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 15 von 69
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #11
    Flacharzt
    Mitglied seit
    20.04.2003
    Semester:
    jenseits von gut und böse
    Beiträge
    2.593
    Sorry, aber warum nimmt man jemandem den Studienplatz weg und überlegt sich dann erst, ob das sinnvoll ist?
    Man kann in Krankenhäusern auch Praktika machen.
    Es gibt auch Fachbereiche ohne Dienste und Patientenkontakt hat auch Nachteile.
    Mit 40 fertig, Rente mit 67, das sind 27 Jahre, ich meine das lohnt sich, wenn es der Traumberuf ist.
    Vielleicht lässt sich das Studium mit einer Teilzeitstelle in der Industrie kombinieren?
    Als Physiker wäre vielleicht Nuklearmedizin oder Radiologie für dich interessant.



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  2. #12
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    17.03.2006
    Beiträge
    1.000
    Zitat Zitat von milz Beitrag anzeigen
    Als Physiker wäre vielleicht Nuklearmedizin oder Radiologie für dich interessant.
    Lies nochmal den ersten Post: er will "viel Patientenkontakt". Da ist die Radiologie doch weit entfernt. Selbst die Interventionsradiologie. Da bist zwar am Patienten aber der Kontakt ist auch eher limitiert.



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  3. #13
    ist aktuell Hamburger
    Mitglied seit
    03.03.2009
    Semester:
    2.WB
    Beiträge
    855
    Ich bin auch etwas irritiert, da der TE bereits Medizin studiert und damit sich ja eigentlich bereits für einen Weg entschieden hat (wie hast du den Platz überhaupt bekommen, du müsstest ja als Zweitstudent gelten). Wobei ich damals in einer ähnlichen Situation war (als Informatiker) und mich auch erst beworben und erstmal los studiert habe, bevor ich mich dann ernsthaft über den Alltag eines Arztes informiert hatte. Was auch oft davor das Studium hinzuschmeißen, hab es aber letzten Endes durchgezogen mit der Absicht, im Bereich Informatik/Medizin was zu finden.

    Den Beitrag von Pflaume finde ich übrigens sehr gut und realistisch und kann den allen potentiellen Ü30 Studienanfänger empfehlen.



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  4. #14
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    22.05.2013
    Beiträge
    312
    Zitat Zitat von anignu Beitrag anzeigen
    Lies nochmal den ersten Post: er will "viel Patientenkontakt". Da ist die Radiologie doch weit entfernt. Selbst die Interventionsradiologie. Da bist zwar am Patienten aber der Kontakt ist auch eher limitiert.
    Strahlenmedizin?



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  5. #15
    ist aktuell Hamburger
    Mitglied seit
    03.03.2009
    Semester:
    2.WB
    Beiträge
    855
    Zitat Zitat von kartoffelbrei Beitrag anzeigen
    Strahlenmedizin?
    Gute Idee. Da könnte er seine Physikexpertise noch einbringen. Und zusätzlich fallen dann auch die Dienste weg.



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
Seite 3 von 14 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018