teaser bild
Seite 2 von 12 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 56
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Platin Mitglied Avatar von Shizr
    Mitglied seit
    18.03.2011
    Ort
    Münster
    Semester:
    2. WBJ
    Beiträge
    545

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Zitat Zitat von vle85 Beitrag anzeigen
    Kann da irgendwer weiterhelfen,ob es da irgendwas gibt was man tun kann, außer direkt wieder gehen?
    Nein.
    Nichts.


    Das Problem in solchen Abteilungen ist meistens, dass - wenn man dann tatsächlich Dienst nach Vorschrift macht - man sehr schnell sehr nachdrücklich darauf hingewiesen wird, dass man selbstverständlich seine Arbeit fertig zu machen hat.

    Solche Aussagen kommen doch wohl nur aus Abteilungen, in denen Überstunden in einem ausbeuterischen Rahmen zum Standard gehören. Denn sonst wär's nicht erforderlich, sowas klarzustellen, weil die Leute eh schnell genug merken würden, dass sie eher weniger Überstunden machen.



    Kostenlos Clubmitglied werden und Geschenk sichern - Werde Mitglied im MEDI-LEARN Club und nutze viele Vorteile - [Klick hier]
  2. #7
    unsensibel Avatar von Lava
    Mitglied seit
    20.11.2001
    Ort
    schon wieder woanders
    Semester:
    FA
    Beiträge
    27.329
    Vielleicht vorher mal mit den anderen Assistenten reden. Fragen, ob es einen Assistentensprecher gibt und ob das Thema mal angesprochen wurde. Allein wird man da wenig ausrichten können. Entweder man akzeptiert die Chose, oder man geht eben. Wenn es jetzt nicht superviele Überstunden sind, sondern man halt mal ne halbe Stunde länger im OP bleibt, würde ich es gegen den Rest der Abteilung abwägen. Wenn die Ausbildungs ansonsten gut ist...

    Jaja, ich weiß, dafür werde ich jetzt bestimmt wieder gesteinigt, dass ich mir sowas gefallen lassen würde.
    If you change yourself, you change the world - Gojira



    Kostenlos Clubmitglied werden und Geschenk sichern - Werde Mitglied im MEDI-LEARN Club und nutze viele Vorteile - [Klick hier]
  3. #8
    Summsummsumm Avatar von Feuerblick
    Mitglied seit
    12.09.2002
    Ort
    Let the bad times roll!
    Beiträge
    28.215
    Jepp... genau wegen solcher Leute (sorry, Lava, du weißt, es ist nicht persönlich gemeint) gibt es immer noch Chefs, die sich solche Dinge trauen und die damit durchkommen.
    Ausbildung ist der Job eines Weiterbildners. Und wer als Weiterbildungsassistent arbeitet, der sollte für seine Arbeit auch bezahlt werden. Und nicht mit unbezahlten Überstunden für etwas bezahlen, was ihm zusteht.
    Umsonst arbeiten, weil man glaubt, nur dann eine gute Ausbildung zu bekommen, ist ein No-Go und sollte endlich mal aus den Mediziner-Köpfen verschwinden. Es gibt keinen Grund, sich unter Wert zu verkaufen! Wenn das nicht bald aufhört, dann wird es in 50 Jahren immer noch Chefs und Verwaltungen geben, die meinen, dass unbezahlte Übestunden zum guten Ton gehören.
    Erinnerung für alle "echten" Ärzte: Schamanen benötigen einen zweiwöchigen Kurs mit abschließender Prüfung - nicht nur einen Wochenendkurs! Bitte endlich mal merken!

    „Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.“ (Matthias Claudius)



    Kostenlos Clubmitglied werden und Geschenk sichern - Werde Mitglied im MEDI-LEARN Club und nutze viele Vorteile - [Klick hier]
  4. #9
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    14.04.2015
    Semester:
    2. WBJ - PCH + HCH
    Beiträge
    79
    abgesehen von all den vollkommen richtigen anmerkungen, dass unbezahlte mehrarbeit logischerweise nicht zu akzeptieren ist, vor allem nicht mit ansage sind auch noch andere gesichtspunkte wichtig.
    arbeit außerhalb der arbeitszeit findet auch versicherungstechnisch in einer grauzone statt. genauso wie wegeunfälle, die lang nach offiziellem dienstende passieren.
    da geht es auch um persönliche absicherung, falls am arbeitsplatz oder auf dem heimweg mal was schiefläuft.
    und chefs, die schon bei kleinigkeiten wie der arbeitszeit knausern sind höchstwahrscheinlich auch nicht die größten im rückenfreihalten, wenn es mal um haftungsfragen oder ähnliches geht...



    Kostenlos Clubmitglied werden und Geschenk sichern - Werde Mitglied im MEDI-LEARN Club und nutze viele Vorteile - [Klick hier]
  5. #10
    Platin Mitglied
    Mitglied seit
    16.03.2005
    Ort
    war Leipzig
    Semester:
    Fachärztin
    Beiträge
    966
    @feuerblick: die Diskussion hatte ich diese Woche gleich zweimal, weil zwei junge Damen auch glauben, die Klinik würde nur überleben, wenn sie teilweise bis 23 Uhr in der Klinik bleiben. Natürlich ohne Dokumentation von Überstunden.



    Kostenlos Clubmitglied werden und Geschenk sichern - Werde Mitglied im MEDI-LEARN Club und nutze viele Vorteile - [Klick hier]
Seite 2 von 12 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook