teaser bild
Ergebnis 1 bis 2 von 2
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    04.02.2018
    Beiträge
    1

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo, ich werde im Herbst mein Physikum machen und würde danach anschließend am liebsten in den Niederlanden weiterstudieren. Weiß jemand von euch, ob so ein Wechsel überhaupt möglich ist ? Kriegt man alles angerechnet, ist ein Quereinstieg überhaupt möglich ? Schließlich haben die da ja Bachelor Master system!

    vielen dank euch schonmal !



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  2. #2
    Bindfadenberaterin
    Mitglied seit
    04.02.2014
    Ort
    irgendwo im nirgendwo
    Beiträge
    459
    Meines Wissens nach ist ein Wechsel nicht möglich. Das Studium dort ist zum einen in Bachelor/Master aufgeteilt und außerdem (zumindest in Maastricht, andere Unis weiß ich aktuell nicht) in Jahre und nicht in Semester aufgeteilt (40 Wochen pro Jahr Uni). Auch der Aufbau des Studiums ist anders als in Deutschland. Zusätzlich zahlst du (in Maastricht) rund 2000 Euro pro Studienjahr.
    Warum willst du wechseln?
    In den Niederlanden ist die Bewerbung dezentral, du bewirbst dich also direkt bei der jeweiligen Uni. Frag doch einfach mal bei der Uni nach, die du ins Auge gefasst hast.



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018