teaser bild
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 6 bis 9 von 9
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    14.04.2015
    Semester:
    2. WBJ - PCH + HCH
    Beiträge
    90

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    in so einer klinik würde ich ja nicht arbeiten wollen...und von einem facharzt, der aus so einer klinik kommt würde ich nicht operiert werden wollen. man lernt auch als assistent, aber allein durchs assistieren wird man halt auch kein guter operateur.
    ich habe nach knapp 1 1/4 jahren meiner weiterbildungszeit knapp 200 eingriffe als erster operateur, die ich auch tatsächlich eigenständig durchgeführt habe. das ist nicht wahnsinnig viel, aber es ist auch nicht wenig. dazu kommen etwa nochmal knapp 400 ops als 1. assistent.
    möchte die möglichkeit einer regelmäßigen operativen tätigkeit in der ausbildung nicht mehr missen.
    wenn man als chirurg, auch als werdender chirurg nicht selber operiert, warum ist man dann nicht gleich in ein konservatives fach gegangen.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #7
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    01.01.2005
    Ort
    es war einmal
    Semester:
    WB die 2.
    Beiträge
    209
    Eure Antworten geben nun genau meine eigene Meinung wieder. Ich will logischerweise auch operieren lernen. Bzw. habe ich auch dort wo ich vorher war einiges gemacht. Und nun mache ich weniger wie ich vor mehreren Jahren als Student gemacht habe. Z.B. 2. Assistent bei einer laparoskopischen Galle . Man darf meist noch nicht mal nen Faden abschneiden .
    Das nervige ist nun natürlich, dass man, egal wie man es anstellt, Zeit verschenkt. Zudem bin ich örtlich gebunden und die Auswahl an Häusern mit genug WB-Ermächtigung ist hier im dünn besiedelten ländlichen Raum leider sehr überschaubar...



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #8
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    12.12.2004
    Ort
    Berlin
    Semester:
    2. WBJ
    Beiträge
    4.386
    Du bist als Assistenzarzt 2. Assistent bei ner lap CCE?

    Habt ihr zu viel Personal oder wie kommt sowas?
    Doubt kills more dreams than failure ever will.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #9
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    01.01.2005
    Ort
    es war einmal
    Semester:
    WB die 2.
    Beiträge
    209
    Dieses Konzept war mir bisher auch nicht bekannt. Ausbildung spielt darin auf jeden Fall keine Rolle, weshalb ich das Ganze auch bald beenden werde.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

MEDI-LEARN bei Facebook