teaser bild
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 12
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    10.02.2017
    Beiträge
    7

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo liebe Forengemeinde,
    ich bin ehrlich gesagt etwas verzweifelt und wende mich deshalb an euch, weil ich einfach endlich mal Klartext haben will. Ich habe mein Physikum leider erst nach acht Semestern machen können, dementsprechend werde ich zwei Jahre länger als üblich studieren müssen. Zwar habe ich mein Physikum mit einer 2 abgeschlossen, dennoch würde ich gerne wissen, wie es später am Arbeitsmarkt für mich aussieht, da es mir in letzter Zeit wirklich den Schlaf raubt und ich einfach wissen will, womit ich rechnen kann. Ich komme aktuell in der Klinik super zurecht und bestehe alle Klausuren auch ziemlich gut, es war wirklich nur dieser Vorklinik-Frust, der mich leider vier Semester gekostet hat. Das Physikum an sich habe ich sehr gut bestanden, ohne große Probleme. Jedoch hatte ich mehr oder weniger große Probleme mit den mündlichen Anatomie-Testaten an meiner Uni, die bei uns auch gemeinhin als "Sieb" bekannt waren. Ich würde gerne später an eine Uni in einem chirurgischen Fach arbeiten, meint ihr das ist realistisch oder sollte ich meine Erwartungen runter schrauben?
    Achja, falls es von Relevanz sein sollte: Ich wäre bei meinem Studienabschluss 27 und beginne nächstes Semester meine Dr.-Arbeit.
    Ich wäre äußerst dankbar für einige Klarstellungen und evtl. Erfahrungen von studierten Medizinern, da in meinem Bekannten- und Freundeskreis die Meinungen irgendwie gespalten zu sein scheinen.
    Ich bedanke mich im Voraus bei jedem Einzelnen im Voraus!
    Mit freundlichen Grüßen:
    Lightyagami



    Kostenlos Clubmitglied werden und Geschenk sichern - Werde Mitglied im MEDI-LEARN Club und nutze viele Vorteile - [Klick hier]
  2. #2
    Endgegner besiegt Avatar von WackenDoc
    Mitglied seit
    24.01.2009
    Semester:
    Rettungssöldner
    Beiträge
    12.094
    Don´t feed the troll.
    This above all: to thine own self be true,
    And it must follow, as the night the day,
    Thou canst not then be false to any man.
    Hamlet, Act I, Scene 3



    Kostenlos Clubmitglied werden und Geschenk sichern - Werde Mitglied im MEDI-LEARN Club und nutze viele Vorteile - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    10.02.2017
    Beiträge
    7
    Zitat Zitat von WackenDoc Beitrag anzeigen
    Don´t feed the troll.
    Das ist kein Scherz! Ich meine das wirklich 100% ernst.
    Wenn es so rüber kommen sollte, dann tut es mir Leid.
    Aber nochmal: Ich bin kein Troll und meine das 100% ernst!



    Kostenlos Clubmitglied werden und Geschenk sichern - Werde Mitglied im MEDI-LEARN Club und nutze viele Vorteile - [Klick hier]
  4. #4
    das Ende ist nah...
    Mitglied seit
    27.04.2012
    Ort
    Kruppstahl und Beton
    Semester:
    X
    Beiträge
    2.475
    Zitat Zitat von WackenDoc Beitrag anzeigen
    Don´t feed the troll.
    Sorry Wacken, aber man muss nichtjedem Neuling hier unterstellen, dass er ein Troll ist.

    Ich finde weder die Frage noch die Situation des TE besonders ungewöhnlich. Und die Frage durchaus berechtigt, man wird sich ja wohl noch Gedanken um seine berufliche Zukunft machen dürfen.

    Was genau willst du denn beruflich an der Uniklinik erreichen? Forschen? Habilitieren? Einfach nur als Arzt arbeiten?
    Ob und wie dir die 4 Extrasemster mal auf die Füße fallen, hängt sicherlich vom Chefarzt ab. Den Einen störts, den Anderen interessieren andere Sachen (Diss, Examensnoten) mehr.

    Insgesamt wirst du aber auch 4 Semeszer über Regelstudienzeit auf jeden Fall einen Job finden. Muss es denn unbedingt Uni sein? Gerade für chirurgische Fächer wäre das jetzt nicht unbedingt meine erste Wahl.

    Wie wärs wenn du an deiner Uni in deinem Wunschfach mal eine Famulatur machst und dich da bei den Assistenzärzten mal umhörst?



    Kostenlos Clubmitglied werden und Geschenk sichern - Werde Mitglied im MEDI-LEARN Club und nutze viele Vorteile - [Klick hier]
  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    16.01.2018
    Beiträge
    11
    Ich schreibe zwar erst Hammerexamen und stehe nicht im Berufsleben, aber seien wir mal ehrlich. Du wirst eine deutsche Approbation haben und kannst Deutsch - beides in Kombination ist heutzutage selten. Bei uns in der Uniklinik gibt es Ärzte, die nur gebrochenes, kaum verständliches Deutsch "sprechen", von daher... Damit zählt man automatisch zu den guten Kandidaten. Ob es sofort mit der Derma-Stelle klappt, weiß ich nicht, aber sonst machst du dir wirklich unnötig Sorgen.



    Kostenlos Clubmitglied werden und Geschenk sichern - Werde Mitglied im MEDI-LEARN Club und nutze viele Vorteile - [Klick hier]
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook