teaser bild
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 14
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Endgegner besiegt Avatar von WackenDoc
    Mitglied seit
    24.01.2009
    Semester:
    Rettungssöldner
    Beiträge
    12.083

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Also gibt es de facto keine Wahlmöglichkeit.
    This above all: to thine own self be true,
    And it must follow, as the night the day,
    Thou canst not then be false to any man.
    Hamlet, Act I, Scene 3



    Kostenlos Clubmitglied werden und Geschenk sichern - Werde Mitglied im MEDI-LEARN Club und nutze viele Vorteile - [Klick hier]
  2. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von freak1
    Mitglied seit
    02.10.2010
    Ort
    NRW
    Semester:
    1. WBJ
    Beiträge
    345
    Krass, man kann sich in Hamburg ja wirklich gar nichts anderes anerkennen lassen.



    Kostenlos Clubmitglied werden und Geschenk sichern - Werde Mitglied im MEDI-LEARN Club und nutze viele Vorteile - [Klick hier]
  3. #8
    ECHOnaut
    Mitglied seit
    11.08.2007
    Ort
    SC2000
    Beiträge
    8.913
    Das ist ja nicht nur in Hamburg so ....



    Kostenlos Clubmitglied werden und Geschenk sichern - Werde Mitglied im MEDI-LEARN Club und nutze viele Vorteile - [Klick hier]
  4. #9
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    04.01.2010
    Beiträge
    324
    Aha ok diese WBO-Zahlen Kannte ich, ich dachte es gäbe trotzdem noch Alternativen XD



    Kostenlos Clubmitglied werden und Geschenk sichern - Werde Mitglied im MEDI-LEARN Club und nutze viele Vorteile - [Klick hier]
  5. #10
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    21.08.2007
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    244
    Für den Internisten kann man sich gemäß der Muster-WBO und somit auch in vielen Ländern schon seit vielen Jahren keine anderen Fächer mehr anerkennen lassen. Einzige mir bekannte Ausnahme: Berlin. Dort können noch 12 Monate in anderen Gebieten der direkten Patientenversorgung angerechnet werden. Will nicht kategorisch ausschließen, dass es noch in anderen Bundesländern Ausnahmen gibt, glaube aber nicht daran.

    ALLERDINGS: Es geht ja nur darum, dass die Fachabteilung (auch) eine internistische Weiterbildungsermächtigung haben muß. Wenn die vorhanden ist, kann man sich die Zeit auch mit "über den Tellerrand gucken" anerkennen lassen. Selbst wenn die Weiterbildungsermächtigung nicht vorhanden ist, können auch andere Fachabteilungen eine beantragen und bekommen, sofern man sich rechtzeitig darum gemeinsam mit der Abteilung kümmert. So gibt es beispielsweise viele Abteilungen für Herzchirurgie, in denen auch ein Kardiologe mit internistischer Weiterbildungsberechtigung ist. Ebenso psychosomatische Kliniken, teilweise Suchtkliniken, und diese ganzen Rehakliniken z.B. mit onkologischem Schwerpunkt sowieso.

    Andererseits ist meiner Meinung nach die Weiterbildungszeit beim Internisten sowieso meistens nicht das Kriterium, an dem es knackt. Meiner Meinung nach ist es eher so, dass man sich schon sehr anstrengen und dazu noch Glück haben muß, um in 5-6 Jahren alles Nötige gelernt und gemacht zu haben, um ein guter Internist / Onkologe zu sein. So wie in den chirurgischen Fächern auch.



    Kostenlos Clubmitglied werden und Geschenk sichern - Werde Mitglied im MEDI-LEARN Club und nutze viele Vorteile - [Klick hier]
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook