teaser bild
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 15 von 27
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #11
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    22.08.2016
    Semester:
    5
    Beiträge
    84

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Zitat Zitat von davo Beitrag anzeigen
    Es gibt zwar, wie schmuggelmaeuschen schon geschrieben hat, nur wenige Fragen, die sich 1:1 wiederholen, aber dennoch ist das Kreuzen von Altfragen für ein gutes Physikumsergebnis IMHO das Allerwichtigste.
    D. h., dass ich also beim Lernen Infos kreuze, die dann im Endeffekt nicht vorkommen? Oder meinst du, dass die Fragen nur anders gestellt sind, z. B. Satzbau verändert, es aber inhaltlich gleich bleibt?

    Habt ihr eigentlich mit Amboss oder examen online gekreuzt?



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  2. #12
    wird mal nass und kalt...
    Mitglied seit
    27.04.2012
    Ort
    Kruppstahl und Beton
    Semester:
    XII
    Beiträge
    3.028
    Auch das IMPP kann das Rad nicht neu erfinden und hat im Endeffekt nur eine begrenzte Themenauswahl zu Verfügung. Die können ja auch kein ganzes Physikum mit absurden Kolibris und neusten Forschungsergebnissen gestalten. Der Großteil der Fragen hat die gängigen Themen zum Inhalt. Nur werden die Fragen halt größteils in jedem Physikum umformuliert auch wenn die Inhalten gleich bleiben.

    Bei Kreuzen merkt man halt recht schnell, dass das IMPP z.B. so typische Lieblingsenzyme/-muskeln hat, die eigentlich jedes Mal wieder in irgendeiner Form abgefragt werden. Aber natürlich kommt nicht alles, was in irgendeinem Physikum mal gefragt wurde im eigenen Physikum auch dran. Man lernt halt immer auch Sachen mit, die man jetzt akut für die Prüfung nicht braucht. Umgekehrt werden auch Sachen drankommen, die vorher so noch nie gefragt wurden.

    Als ich Physikum gemacht habe, gab es Amboss noch nicht und ich habe mit Thieme gekreuzt. War jetzt nicht unzufrieden damit. Lerne aber aktuell fürs Examen mit Amboss und mir persönlich gefällt das schon besser als Thieme. Hätte ich die Wahl gehabt, hätte ich mich wohl für Amboss entschieden.



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  3. #13
    examinierte Laborratte Avatar von schmuggelmaeuschen
    Mitglied seit
    15.07.2007
    Ort
    Bonn
    Semester:
    10.
    Beiträge
    2.575
    Von den neuen Fragen, dann man auch viel mit Ausschluss lösen, wenn man weiß was typische Distraktoren sind.
    Und die 10 Hammer Kolibri-Fragen auf die kann mein Sch*ßen
    Ich schulde dem leben das Glänzen in meinen Augen



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  4. #14
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    22.08.2016
    Semester:
    5
    Beiträge
    84
    Okay danke. Das beruhigt erstmal.

    Hattet ihr bei den Endspurt-Heften alle Texte auswendig gelernt oder nur die gelben Textpassagen?



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  5. #15
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    04.08.2012
    Beiträge
    6.380
    Weder noch. Ist doch viel zu viel zum Auswendiglernen (und wäre auch völlig unnötig - totaler Overkill).

    Ich hab Endspurt verwendet, werde Endspurt auch fürs Hammerexamen verwenden.



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018