teaser bild
Seite 20 von 20 ErsteErste ... 101617181920
Ergebnis 96 bis 97 von 97
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #96
    is jetzt Facharzt!! Avatar von FM4
    Mitglied seit
    02.10.2008
    Ort
    RIS/PACS/Internet
    Semester:
    Ich sehe was, was du nicht siehst!
    Beiträge
    433

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Zitat Zitat von FirebirdUSA Beitrag anzeigen
    Schädel-MR T1: was nehmt ihr 3D/2D? FLASH/(T)SE? MPRAGE/SPACE?
    Nativ T1SE 2D sag. Nach KM gehts bei uns je nach Fragestellung und Befunder. Ich nehm gern immer die MPRAGE wegen der kleinen KM aufnehmenden Läsionen - die erkennt man damit m.M.n. besser und man kann die 3D Karte nutzen.

    Wie ist es bei Euch?
    "Für Sie wird es eng in der Röhre, Sie sind ja ziemlich breit!"



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #97
    Dunkelkammerforscher
    Mitglied seit
    20.08.2004
    Ort
    Im schönen Süden
    Semester:
    das war mal...
    Beiträge
    2.141
    Bisher native SE ax + 2-3 Ebenen nach KM. Da die Schichten nie exakt gleich zur VU sind haben wir bei Gliomen jetzt auf MPRAGE umgestellt. Bei der MPRAGE ist die KM Aufnahme halt immer etwas schwächer. Gerade schwache KM Aufnahmen können such mal fast verschwinden... finde es geht aber wenn man sich daran gewöhnt hat.
    Ich will aber unbedingt vor und nach KM die selbe Sequenz. Sonst ist es bei T1 hyperintensen Läsionen schwierig. Das kann sehr Sequenzabhängig sein nach meiner Erfahrung.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
Seite 20 von 20 ErsteErste ... 101617181920

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018