teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 9
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.03.2018
    Beiträge
    5

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo zusammen,

    nach langem Hin und her überlegen habe ich nun für mich beschlossen doch Medizin studieren zu wollen. Ich habe eine Ausbildung im Rettungsdienst (RA) mit einem sehr guten Abschluss (1,6) und lange genug Berufserfahrung, leider fehlt mir die allgemeine Hochschulreife. Momentan habe ich nur die Fachhochschulreife. Wir wohnen in Baden-Württemberg und Tübingen wäre die Uni meiner Wahl, da wir drei Kinder haben und mein Mann voll berufstätig ist bereits als Arzt. Nun meine Frage: gibt es irgend jemand der diese Eignungsprüfung in Heidelberg, die Immaturenprüfung bereits gemacht und vor allem bestanden hat? Ich würde mich über jegliche Information, jeden Tipp über den Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte im Erfolgsmodell freuen. Vielleicht können wir auch jemand sagen wie ich am schnellsten das Abitur nachholen kann, beziehungsweise wie ihr es gemacht habt ohne Hochschulzulassung oder eine gleichwertige Qualifikation. Viele liebe Grüße und danke schon einmal für die Antworten 🤗



  2. #2
    Diamanten Mitglied Avatar von fallenangel30487
    Registriert seit
    11.07.2009
    Beiträge
    2.661
    Ich kann dir nur von Mainz berichten. Da heißt es dann Ausbildungsnote = Abinote und du bekommst noch einen Abzug von 0,4 für die Ausbildung. Das wäre dann 1,2 und könnte somit für Mainz im Sommersemester reichen. Theoretisch könntest du nach dem Physikum dann wechseln, das geht dann auch ohne Abi. Soweit ich weiß kann man vorher ohne Abi nicht tauschen.
    Die höchste Form des Glücks ist ein Leben
    mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.
    Erasmus von Rotterdam


    Alles was ich getan habe, war für das zu kämpfen, an das ich geglaubt habe.
    Muhammad Ali



  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.03.2018
    Beiträge
    5
    Vielen lieben Dank für die Antwort! Mit Mainz habe ich bereits telefoniert, dennoch möchte ich mit meiner Hochschule in der Nähe telefonieren um zu erfahren wann ein Wechsel möglich ist...und ob überhaupt 😞. Die von Hochschulstart haben mir jetzt gesagt dass diese Prüfung so gut wie niemand besteht und sie eigentlich keine Ergebnisse bekommen seit ein paar Jahren.



  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2018
    Beiträge
    5
    Hallo,

    ich habe meine NotSanAusbildung letztes Jahr im Juni mit der Note 1,3 bestanden. Allerdings habe ich das Abitur und dann auch noch mit Note 2,8.

    Besteht eine Chance in Mainz genommen zu werden?

    Mir fehlen ja die zwei Jahre Berufserfahrung oder kann mich sich auch ein Teil der Ausbildung anrechnen lassen?

    würde mich sehr über Antworten freuen.

    Vielen Dank!



  5. #5
    Endgegner besiegt Avatar von WackenDoc
    Registriert seit
    24.01.2009
    Semester:
    Rettungssöldner
    Beiträge
    12.284
    Abi zählt als Abi. Ggf. bekommst du einen Ausbildungsbonus.

    Edit: Ich meine mich zu erinnern, dass jemand das mit dem Schnitt der Berufsausbildung trotz Abi gemacht hat.
    This above all: to thine own self be true,
    And it must follow, as the night the day,
    Thou canst not then be false to any man.
    Hamlet, Act I, Scene 3



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook