teaser bild
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 13
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von Confused.
    Mitglied seit
    07.07.2014
    Ort
    Leipzig
    Semester:
    viel zu viele
    Beiträge
    287

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Danke für eure Antworten, die haben mir schon etwas weiter geholfen.
    Klar ist das mit der Zeit immer so ein Ding, manche benötigen vielleicht mehr, andere weniger. :p



    Hammer: Jetzt auch mit Amboss - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  2. #7
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    09.04.2012
    Beiträge
    78
    Hey

    also ich hab quasi den späten Kurs fürs schriftliche dieses Semester gemacht (wird an meiner Uni angeboten) und hatte danach nur noch 4 Tage bevor die schriftlichen Prüfungen waren.
    Ich muss sagen, dass mir der Kurs schon viel geholfen hat, aber für mich war er definitiv zu knapp vor dem Physikum. Ich habe teilweise mein Tagespensum nicht geschafft, weil ich den Stoff nicht mehr gut kannte und teilweise auch krank war und am Ende hat es jetzt auch nicht gereicht bei mir.
    Ich denke ich würde es an deiner Stelle davon abhängig machen wie du bislang in der Vorklinik abgeschnitten hast. Wenn du nie Probleme hattest und immer direkt die Klausuren im 1. Durchlauf bestanden hast, sollte der späte Kurs reichen wenn du am Ball bleibst. Ansonsten würde ich eher zu einem früheren tendieren, dann hat man danach nochmal Zeit ich einzelne Themen nochmal genauer anzuschauen. Zur Vorbereitung auf die mündliche Prüfung kann ich nix sagen, die gab es bei uns leider nicht.



    Hammer: Jetzt auch mit Amboss - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  3. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von Confused.
    Mitglied seit
    07.07.2014
    Ort
    Leipzig
    Semester:
    viel zu viele
    Beiträge
    287
    Ich hab jetzt den späteren Kurs gebucht und werde mich davor darauf vorbereiten.
    Wird schon schief gehen



    Hammer: Jetzt auch mit Amboss - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  4. #9
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    13.04.2018
    Beiträge
    3
    Hallo Arrhythmie,

    ich habe deine Aussage in einem archivierten Thread gefunden, dass du als Ex-BWL-Student(-in) mit 7 Pkt. für das Motivationsschreiben ins Medizinstudium gekommen bist. Ich bin momentan in derselben Situation (werde mich nach abgeschlossenem BWL Studium dieses Jahr für Medizin bewerben) und würde mich unglaublich freuen, wenn du mir hierzu deine Erfahrungen mitteilen könntest! Wärst du evtl. so lieb mir eine E-Mail zu schreiben? Ich habe versucht, dich per PN zu kontaktieren, aber leider nicht die entsprechende Funktion gefunden.

    Ich weiß, dass dieser Thread nicht dazu da ist, aber ich bitte euch Rücksicht walten zu lassen, da es unglaublich schwer ist Infos zum Motivationsschreiben für ein Zweitstudium zu finden und es deswegen für mich wirklich eine unfassbare Hilfe wäre, wenn du mir deine Erfahrungen mitteilen und mir evtl. ein paar Tipps geben könntest. Meine E-Mail Adresse ist anna.schmidt5467@gmail.com

    Entschuldigt bitte, dass ich diesen Thread dafür "missbrauche", aber ich weiß mir wirklich nicht anders zu helfen, um Arrhythmie zu kontaktieren.

    Viele Grüße
    Anna



    Hammer: Jetzt auch mit Amboss - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  5. #10
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    13.04.2018
    Beiträge
    3
    Zitat Zitat von Arrhythmie Beitrag anzeigen
    Also ich hatte nach Ende des Kurses noch -ähm- 2 Tage Zeit (Genau - Samstags war der letzte Physiologie Tag und Sonntags Generalprobe und Dienstags dann Tag 1 Physikum)

    Konnte es mir aber auch nicht aussuchen (da von Uni aus so geplant...)

    (Übrigens hab ich in den 2 Tagen exakt nichts sinnvolles mehr hinbekommen - außer mich noch ein bisschen wahnsinnig gemacht...)
    Hallo Arrhythmie,

    ich habe deine Aussage in einem archivierten Thread gefunden, dass du als Ex-BWL-Student(-in) mit 7 Pkt. für das Motivationsschreiben ins Medizinstudium gekommen bist. Ich bin momentan in derselben Situation (werde mich nach abgeschlossenem BWL Studium dieses Jahr für Medizin bewerben) und würde mich unglaublich freuen, wenn du mir hierzu deine Erfahrungen mitteilen könntest! Wärst du evtl. so lieb mir eine E-Mail zu schreiben? Ich habe versucht, dich per PN zu kontaktieren, aber leider nicht die entsprechende Funktion gefunden.

    Ich weiß, dass dieser Thread nicht dazu da ist, aber ich bitte euch Rücksicht walten zu lassen, da es unglaublich schwer ist Infos zum Motivationsschreiben für ein Zweitstudium zu finden und es deswegen für mich wirklich eine unfassbare Hilfe wäre, wenn du mir deine Erfahrungen mitteilen und mir evtl. ein paar Tipps geben könntest. Meine E-Mail Adresse ist anna.schmidt5467@gmail.com

    Entschuldigt bitte, dass ich diesen Thread dafür "missbrauche", aber ich weiß mir wirklich nicht anders zu helfen, um Arrhythmie zu kontaktieren.

    Viele Grüße
    Anna



    Hammer: Jetzt auch mit Amboss - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018