teaser bild
Seite 5 von 11 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 25 von 51
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #21
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    19

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Top =) Sollte man vielleicht dann nochmal ändern oder ist das jetzt erstmal endgültig?



  2. #22
    Summsummsumm Avatar von Feuerblick
    Registriert seit
    12.09.2002
    Ort
    Let the bad times roll!
    Beiträge
    29.269
    Zitat Zitat von Rox13 Beitrag anzeigen
    Naja, ich habe mal in die Duale Reihe Auge geguckt (zugegebenermaßen sehr alte Auflage) und da stehen Neovaskularisationen eindeutig als Ursache für ein Winkelblockglaukom (Zitat: "Intraokulare Gefäße werden bei hypoxämischen Erkrankungen des Augeninnern neu gebildet und können den Kammerwinkel verlegen."). Und da steht auch klar, dass Mydriatika während eines Glaukomanfalls obsolet sind.
    Dass du als Augenarzt (nehme ich jetzt mal an) natürlich deutlich mehr Expertise hast als ich ist unbestreitbar, aber laut Lehrbuchwissen müsste Pilocarpin stimmen.
    Äh nein... Der Kammerwinkel, der in der Regel bei solchen Leuten normal weit ist, wird durch GEFÄSSE verlegt. Da nutzt dir Pilocarpin nichts, denn das ändert an den Gefäßen nichts. Bei einem echten Glaukomanfall ist der Kammerwinkel anlagebedingt eng, die Iris krempelt sich bei weiter Pupille in den Kammerwinkel - weshalb das Engstellen der Pupille für Platz im Kammerwinkel sorgt (wie das Zuziehen von Gardinen für mehr Platz in der Festdrücke...)
    Ein akut entgleistes Neovaskularisationsglaukom ist eben KEIN klasssischer Glaukomanfall aka akutes Engwinkelglaukom. Du vermischst da zwei Dinge.
    Erinnerung für alle "echten" Ärzte: Schamanen benötigen einen zweiwöchigen Kurs mit abschließender Prüfung - nicht nur einen Wochenendkurs! Bitte endlich mal merken!

    „Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.“ (Matthias Claudius)



  3. #23
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.04.2018
    Beiträge
    2
    Ok, danke für die Erklärungen Feuerblick. Scheint eher ne Frage für die Facharztprüfung gewesen zu sein xD



  4. #24
    Summsummsumm Avatar von Feuerblick
    Registriert seit
    12.09.2002
    Ort
    Let the bad times roll!
    Beiträge
    29.269
    Naja... nicht unbedingt. Aber für Nicht-Augeninteressierte ist die Nuss wirklich schwer zu knacken.
    Erinnerung für alle "echten" Ärzte: Schamanen benötigen einen zweiwöchigen Kurs mit abschließender Prüfung - nicht nur einen Wochenendkurs! Bitte endlich mal merken!

    „Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.“ (Matthias Claudius)



  5. #25
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.08.2014
    Beiträge
    26
    Das ist mir schon klar, auf Amboss steht halt auch, dass Neovaskularisationen die Iris verdicken können. Dementsprechend habe ich daraus geschlussfolgert, dass das den Kammerwinkel verengen kann und eine Mydriasis in der Situation das Ganze noch weiter verschlechtert. Aber wie gesagt, ich habe da natürlich nicht die Expertise. Kann gut sein, dass du Recht hast. Wenn ja, wäre das wohl ein weiteres Beispiel für eine Frage, die weit über das Wissen eines Studenten hinaus geht, aber so ist das IMPP halt.



Seite 5 von 11 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018