teaser bild
Ergebnis 1 bis 5 von 5
Forensuche

Thema: Akupunktur

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von Sealwolf
    Mitglied seit
    16.04.2004
    Beiträge
    151

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Liebes Forum!
    Ich bilde mich gerade zum Allgemeinmediziner und sehe viele Patienten mit chronischen Beschwerden (meist Schmerzen der WS), denen wir nur unbefriedigend helfen können. Daher habe ich angefangen, mich mit alternativen Heilmethoden zu beschäftigen und wollte mal nachfragen, wer mit den entspr. Zusatzweiterbildungen Erfahrungen hat.
    Mit interessiert z.B. bei der Akupunktur, wie die Ausbildung abläuft; es gibt wohl Kurse, dann soll man aber auch Stunden bei einem Weiterbildungsbefugten absolvieren: Ist man bei dem dann üblicherweise angestellt oder kann man das auch irgendwie als "Kurs" gegen Bezahlung absolvieren?
    Liebe Grüße! Schönes Wochenende!
    S.



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    03.12.2006
    Beiträge
    290
    Chronischer Rückenschmerz ist ein Dauerbrenner, teils leider komplex.
    Akupunktur eine Idee dafür. Hattest du denn auch schon den Kurs Psychosmatische Grundversorgung? Bringt einen auch bei Rückenschmerz weiter. Für die Zusatzbezeichnung Akupunktur - vielleicht unterschiedlich je nach Bundesland - zumindest für Hessen braucht man nur die paar Hundert Stunden Kurse bei den Anbietern im Netz - leider lässt man ziemlich viel Geld dort. Man sollte es nur machen, wenn es einen wirklich interessiert, zumal es fast schon an jeder Ecke gemacht wird. Man sollte auch im Thema bleiben. Punkte sind schnell vergessen und schnell wird es halbherzig. Abrechnen über Kasse bedeutet nochmal weitere Kurse und Nachweise. Eine Weiterbildungsstellennotwendigkeit ist mir aber nicht bekannt - in welchem Bundesland bist du?
    Alternative wäre noch Chirotherapie/Manuelle Medizin - da kommst du mit ein/zwei Kursen beispielsweise bei Seeber in Leer schon ziemlich weit, deinen Patienten vielleicht auch zu helfen.
    Wenn du Akupunktur als Privatleistung anbieten willst und dafür zumindest irgend ein Zeugnis reichen die Grundkurse Akupunktur und dann das A-Diplom.



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  3. #3
    Endgegner besiegt Avatar von WackenDoc
    Mitglied seit
    24.01.2009
    Semester:
    Rettungssöldner
    Beiträge
    13.142
    Psychosomatische Grundversorgung, Entspannungstechniken, aktives Rückentraining. Guggst du in die Leitlinie.
    Akupunktur ist nicht Bestandteil der leitliniengerechten Therapie.
    This above all: to thine own self be true,
    And it must follow, as the night the day,
    Thou canst not then be false to any man.
    Hamlet, Act I, Scene 3



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von Sealwolf
    Mitglied seit
    16.04.2004
    Beiträge
    151
    Guten Abend! Arbeite in Rheinland-Pfalz, da steht das mit dem Weiterbildungberechtigtem in der WBO. Psychosomatik kommt im Sommer dran, denke ich kann das in dem Job sicher gut gebrauchen ��



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  5. #5
    Endgegner besiegt Avatar von WackenDoc
    Mitglied seit
    24.01.2009
    Semester:
    Rettungssöldner
    Beiträge
    13.142
    Mittel der Wahl ist halt immernoch Bewegung und Schmerztherapie um Bewegung zu ermöglichen.
    Alle passiven Therapiemethoden wie Massagen und auch Akupunktur wirken dem entgegen.

    Da oft Verspannungen und Stress eine Rolle spielen, ist PMR z.B. eine gute Möglichkeit.
    This above all: to thine own self be true,
    And it must follow, as the night the day,
    Thou canst not then be false to any man.
    Hamlet, Act I, Scene 3



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018