teaser bild
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 15
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    14.03.2018
    Beiträge
    3

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo ihr Lieben,

    ich studiere Humanmedizin habe leider im fünften Versuch meine Prüfungserlaubnis im Fach Seminarklausur Anatomie verloren und werde demnach als bald exmatrikuliert.

    Wenn man die Prüfungserlaubnis verliert werde ich wohl auch kaum wechseln können oder?

    Ich besitze alle Leistungsnachweise die man für die Zulassung zum Physikum bräuchte nur eben diesen einen nicht und jetzt ist für mich so die Frage was ich machen soll.

    Ein Quereinstieg zur Zahnmedizin wäre möglich nur ich Frage mich wie hoch die Chancen dort sind per Quereinstieg einen Platz zu bekommen? Kennt jemand Leute die es geschafft haben?

    Hat jemand vlt. ähnliche Probleme und Ideen was man statt einen Humanmedizinstudiums machen könnte ?

    Ich habe leider 7 Jahre auf den Studienplatz gewartet und stehe jetzt irgendwie vor den Scherben meines Lebens und bin dankbar für jede Anregung !

    Vielen Dank im Vorraus



    Hammer: Jetzt auch mit Amboss - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von Humani9019
    Mitglied seit
    15.03.2017
    Semester:
    3
    Beiträge
    115
    Zitat Zitat von cvt68 Beitrag anzeigen
    Hallo ihr Lieben,

    ich studiere Humanmedizin habe leider im fünften Versuch meine Prüfungserlaubnis im Fach Seminarklausur Anatomie verloren und werde demnach als bald exmatrikuliert.

    Wenn man die Prüfungserlaubnis verliert werde ich wohl auch kaum wechseln können oder?

    Ich besitze alle Leistungsnachweise die man für die Zulassung zum Physikum bräuchte nur eben diesen einen nicht und jetzt ist für mich so die Frage was ich machen soll.

    Ein Quereinstieg zur Zahnmedizin wäre möglich nur ich Frage mich wie hoch die Chancen dort sind per Quereinstieg einen Platz zu bekommen? Kennt jemand Leute die es geschafft haben?

    Hat jemand vlt. ähnliche Probleme und Ideen was man statt einen Humanmedizinstudiums machen könnte ?

    Ich habe leider 7 Jahre auf den Studienplatz gewartet und stehe jetzt irgendwie vor den Scherben meines Lebens und bin dankbar für jede Anregung !

    Vielen Dank im Vorraus
    Puh, 7 Jahre gewartet und dann dieses Erlebnis. Es tut mir wahnsinnig leid für Dich

    Ich würde ins Ausland gehen (z.B. Österreich) und dort weiter studieren.

    Ist Zahnmedizin wirklich dein Ding? Mach jetzt nix was Du hinterher bereuen würdest.



    Hammer: Jetzt auch mit Amboss - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  3. #3
    Gold Mitglied
    Mitglied seit
    07.05.2011
    Ort
    HD
    Semester:
    4 Jahr...endlich wieder..warte, wo hab ich die diss vergessen
    Beiträge
    331
    Falls du widerlich HM machen willst, gehe definitiv ins Ausland. Du hast zwar in Deutschland nun keine Chance mehr auf das HM Studium aber im Ausland kannst du das locker weiterführen. Du musst dich aber natürlich darauf einstellen, dass dabei hohe Kosten auf dich zukommen.

    Falls du zum Auslandstudium weitere infos brauchst, gerne ne pn. Ansonsten kannst du definitiv Zahnmedizin probieren, einen platz zu bekommen. Du solltest ja auch genug Wartesemester haben um dich ins 1 Semester zu bewerben, danach kannst du dich an vielen Unis auch einfach Hochstufen lassen. Aber wie Humani schon sagt, mach es nur wenn es wirklich was für dich ist und nicht etwas was du später bereust. Spreche da aus Erfahrung.





    Hammer: Jetzt auch mit Amboss - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    14.03.2018
    Beiträge
    3
    Naja Wartezeit ist ja relativ , da ja meine Wartezeit durch das Humanmedizinstudium nun weg ist .

    Ich hatte eher an einen Quereinstieg gedacht, da ich für das Zahnmedizinstudium( Vorklinik) alles habe an Scheinen außer eben die Zahnmedizinischen Kurse( TPK etc). Sodass man vlt. dann sogar ins dritte Semester eingestuft wird.Nur ich frage mich eben wie groß die Wahrscheinlichkeiten sind so einen Platz überhaupt zu bekommen oder eben auch ob es das Richtige als Alternative ist.

    Die Sache mit dem Ausland ist eine Möglichkeit.....jedoch mega teuer , da ich doch das ganze Studium zu Ende machen müsste dort und deswegen keine wirkliche Alternative..

    Ich frage mich ob es Leidensgenossen gibt und wie sie so weiter gemacht haben...



    Hammer: Jetzt auch mit Amboss - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  5. #5
    Gold Mitglied
    Mitglied seit
    07.05.2011
    Ort
    HD
    Semester:
    4 Jahr...endlich wieder..warte, wo hab ich die diss vergessen
    Beiträge
    331
    Zitat Zitat von cvt68 Beitrag anzeigen
    Naja Wartezeit ist ja relativ , da ja meine Wartezeit durch das Humanmedizinstudium nun weg ist .

    Ich hatte eher an einen Quereinstieg gedacht, da ich für das Zahnmedizinstudium( Vorklinik) alles habe an Scheinen außer eben die Zahnmedizinischen Kurse( TPK etc). Sodass man vlt. dann sogar ins dritte Semester eingestuft wird.Nur ich frage mich eben wie groß die Wahrscheinlichkeiten sind so einen Platz überhaupt zu bekommen oder eben auch ob es das Richtige als Alternative ist.

    Die Sache mit dem Ausland ist eine Möglichkeit.....jedoch mega teuer , da ich doch das ganze Studium zu Ende machen müsste dort und deswegen keine wirkliche Alternative..

    Ich frage mich ob es Leidensgenossen gibt und wie sie so weiter gemacht haben...

    Wäre mir neu, wenn die Wartezeit durch den Beginn eines Studiums gelöscht wird. Normalerweise hast du immer noch die deine 7 Jahre, imho.
    Du musst halt wissen, was du wirklich machen willst und was es dir wert ist. Will dir jetzt auch nichts reinreden, musst du wiesen.





    Hammer: Jetzt auch mit Amboss - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018