teaser bild
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 22
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Dunkelkammerforscher
    Registriert seit
    20.08.2004
    Ort
    Im schönen Süden
    Semester:
    das war mal...
    Beiträge
    2.012

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Ich würde vermuten er kann dich in Zwangsulaub schicken. Im Zweifel müsste das aber ein Arbeitsrechtler beurteilen (ggf über MB)



  2. #7
    Ldr DptoObviousResearch
    Registriert seit
    26.07.2006
    Ort
    mit drei Buchstaben
    Semester:
    ca. 25.000
    Beiträge
    1.427
    Sehe ich anders. Der Arbeitgeber trägt das Betriebsrisiko. Kann er die Arbeitsleistung aus rechtlichen (du darfst nicht alleine arbeiten) oder betrieblichen Gründen (du kannst noch nicht alleine arbeiten) nicht annehmen, fällt das in seine Sphäre und bleibt damit vergütungspflichtig.
    "Sterben ist durchaus im Erwartungshorizont.
    Wie meist in der Inneren."

    "Die übersteigerte Erwartungshaltung ist bei vielen Menschen leider das Einzige, was sie aufs Kreuz legt."



  3. #8
    Dunkelkammerforscher
    Registriert seit
    20.08.2004
    Ort
    Im schönen Süden
    Semester:
    das war mal...
    Beiträge
    2.012
    Bin kein Jurist, bin mir aber relativ sicher das es geht und hab auf die schnelle das gefuden: https://karrierebibel.de/zwangsurlaub/
    Da sind Arztpraxen als typisches Beispiel genannt...



  4. #9
    Gold Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Balkonien
    Beiträge
    478
    Unabhängig vom rechtlichen: Kannst du nicht vereinbaren, dass dir dafür Minusstunden aufgeschrieben werden, die du dann an anderen Tagen abarbeitest?



  5. #10
    Endgegner besiegt Avatar von WackenDoc
    Registriert seit
    24.01.2009
    Semester:
    Rettungssöldner
    Beiträge
    12.284
    Oder Selbststudium.
    This above all: to thine own self be true,
    And it must follow, as the night the day,
    Thou canst not then be false to any man.
    Hamlet, Act I, Scene 3



Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook