teaser bild
Ergebnis 1 bis 3 von 3
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    10.05.2018
    Beiträge
    1

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hi ,

    ich habe in diesem Frühjahr meinen Bachelor in Biologie absolviert und mein großer Traum wäre es Humanmedizin zu studieren. Leider war es bisher aus persönlichen Gründen nicht möglich diesen Traum zu verfolgen und daher möchte ich ihn mir jetzt über ein Zweitstudium erfüllen. Ich habe schon einige Praktika im Krankenhaus absolviert und mich in die Medizin verliebt, auch den Bereich Forschung habe ich erkundet und könnte es mir durchaus vorstellen. Dafür wäre auch der Biobachelor nicht von Nachteil. Leider benötigt man ja eine sehr gute Begründung, um genug Punkte für eine Zulassung zu erlangen und trotz intensiver Recherche ist es mir noch nicht gelungen konkrete Informationen zu erlangen, da sich alle in diesem Fall verständlicher weise immer sehr bedeckt und allgemein halten.

    Demnach wäre ich euch super dankbar, wenn ihr mir (auch gerne per PN) eventuell helfen könntet!

    Liebe Grüße



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    03.07.2017
    Beiträge
    30
    Was für eine Ausrichtung hatte dein Bachelor denn? Worüber hast du deine Bachelorarbeit geschrieben und was hast du für Praktika gemacht?
    Du wirst wissenschaftlich begründen müssen und da ist es wichtig, dass du deine Argumente auch belegen kannst. Für die meisten Bachelorabsolventen wird das schwierig, da sie meist eingeschränkt sind was selbstständiges wissenschaftliches Arbeiten angeht. Ausnahmen gibts natürlich immer.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    26.05.2018
    Beiträge
    3
    Ich muss noch ein Praktikum über 3 Wochen abschließen dann bin ich in derselben Situation. Ich versuche es, da Studienabschluss nach 31.5. noch über das zentrale Vergabesystem. Sollte es nicht klappen werde ich mich für einen Master in Biologie einschreiben, der einen Schwerpunkt auf Immunbiologie hat. Während des Masters dann weiterhin Bewerbungen auf Medizin, Zweitstudium. Spätestens nach dem Master und der Master-Arbeit müsste es dann funktionieren.
    Letztendlich ist es so, dass du ein Motivationsschreiben verfasst und dieses begutachtet wird. Du musst also echt gut darlegen können wieso Medizin (wissenschaftlich argumentiert!).

    Ich habe mir das Praktikum der Biologie, Physik und Chemie schon anrechnen lassen können. Das könntest du in der zwischenzeit auch schon tun.
    LG



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018