Die Anmeldung funktioniert bis 3 Monate nach Arbeitsbeginn/Arbeitgeberwechsel, soweit ich das noch im Kopf habe. Wenn die Frist versäumt wird, werden bereits gezahlte Beiträge nicht mehr ans Versorgungswerk übergeleitet und sind sozusagen weg. Den entsprechenden Bescheid hab ich immer recht fix zurückgeschickt bekommen.

Tip: Solltest du vorher schon mal gearbeitet haben (z.B. Studentenjob ect) und kleine Beiträge in die gesetzliche RV eingezahlt haben, kannst du dir das Geld wiederholen, waren bei mir immerhin ein paar hundert Euro.