teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 7
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von Oops!
    Mitglied seit
    04.01.2018
    Ort
    Schrippencity
    Semester:
    am Fuße des Olymp
    Beiträge
    75


    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de
    Hey

    Wir im Modellstudiengang üben im 1. Semster bereits mit dem Stethoskop.
    Ist es normal, dass ich ab einer gewissen Dauer nichts mehr höre?
    Und viel mehr die Frage: was kann ich dagegen tun?

    Hab das Erlernte grad mal an mir selbst wiederholt.
    Passte erst - also Herztöne gehört - und dann war Silencio.
    Position der Oliven geändert, raus, rein, Bügel erst enger gestellt, dann mal geweitet,...
    Es handelt sich um das Littmann Classic III und ich verwende die kleineren Oliven.
    Stethoskop ist korrekt herum aufgesetzt, Membran ist offen.
    Die Position zum Abhören am Körper stimmt ebenfalls, wenn auch mit teils schrittweisem Annähern bei der ICR-Suche.
    Oliven sind sauber, Öhrchen auch

    Nicht, dass das jetzt das Vordringlichste im ersten Semester wäre, aber über eine Antwort würd ich mich doch freuen.

    Lieben Gruß
    Oops, ein Zebra!
    Müdigkeit wird täglich neu definiert - hat jemand Kaffee?



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    04.07.2012
    Ort
    CH
    Beiträge
    199
    Ich habe herausgefunden dass ich manchmal nichts höre wenn ich nach unten schaue. Bei mir ändert sich dadurch offenbar dann die Position der Oliven im Ohr so, dass der Ausgang blockiert wird. Ich muss so halb gegen die Decke starren (was völlig deppert aussieht, aber man will ja was hören), dann klappt das auch.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von Oops!
    Mitglied seit
    04.01.2018
    Ort
    Schrippencity
    Semester:
    am Fuße des Olymp
    Beiträge
    75
    Danke, Proxima, das probier ich mal
    Ich hatte das Gefühl, dass ich kurz vor dem „Off“ rechts was höre, links aber nix und hab dann mal nach links und rechts den Kopf bewegt. Dann war auf beiden Seiten nix zu hören.
    Ich versuch mal, nach oben zu gucken dabei.

    Und ich muss irgendwie lernen, meine Finger still zu halten. Das Knirschen meiner Muskeln ist über das Stethoskop zu hören und ich musste im Training mehrmals die Manschette neu aufpumpen.
    Zum Glück war der Patient ein Kollege und damit zur Geduld verpflichtet
    Oops, ein Zebra!
    Müdigkeit wird täglich neu definiert - hat jemand Kaffee?



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    04.07.2012
    Ort
    CH
    Beiträge
    199
    Ich habe das auch mehr per Zufall rausgefunden, wenn ich mich konzentriere starre ich im Normalfall sehr intensiv nach unten... und habe nie etwas gehört. Dann habe ich einmal völlig verzweifelt die Augen verdreht und dabei irgendwie den Kopf in den Nacken gelegt und... völlig klare schöne Herztöne gehört. Seither starre ich immer an die Decke dabei



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von Oops!
    Mitglied seit
    04.01.2018
    Ort
    Schrippencity
    Semester:
    am Fuße des Olymp
    Beiträge
    75
    Hehe, find ich sehr schön, wie du das rausgefunden hast
    Hab ich vorhin ausprobiert - funktioniert tatsächlich Danke dir!
    Und Teil des Rätsels Lösung war auch, die kleineren gegen die etwas größeren Oliven zu tauschen. Sonst rutscht die bei mir im linken Ohr etwas zu weit rein und verlegt mir irgendwie den Gehörgang. Fühlt sich jedenfalls so an.

    Sag, wenn du Doppelmembran verwendest: wie ist deine Handhaltung dabei? Wenn der Andruck-Druck größer ist, hör ich meine Eigengeräusche über die Finger.
    Bislang hab ich den Stethoskopkopf zwischen Zeige- und Ringfinger, wie so ein V.
    Oops, ein Zebra!
    Müdigkeit wird täglich neu definiert - hat jemand Kaffee?



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook