teaser bild
Seite 2 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 48
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    28.03.2018
    Beiträge
    21

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo, hoffe es ist in Ordnung dass ich hier frage, bin nämlich kein Internist und möchte auch keiner werden.

    Wo mache ich denn als angehender Mikrobiologe/Labormediziner/Hygieniker am besten ein Jahr innere ohne selbst einen Myokardinfarkt zu erleiden? Ein Bonbon wäre natürlich viel mit Infekten zu tun zu haben, die Labormedizin ist bei mir eher der Notnagel wenn ich nichts im Mibibereich finde. Geriatrie? Eine eher Parasympathikuslastige Stelle die mir die Chancen nicht verbaut (also nicht Reha?) wäre optimal! Falls das unpassend hier ist, lösche ich den Beitrag gerne und mache beizeiten einen eigenen Thread auf.

    Danke!



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  2. #7
    Göttingen Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    29.08.2008
    Semester:
    2. WBJ
    Beiträge
    6.495
    Bist du denn örtlich flexibel? Ich würde mich bei Kollegen umhören, wo es gut ist.



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  3. #8
    Diamanten Mitglied Avatar von fallenangel30487
    Mitglied seit
    11.07.2009
    Beiträge
    2.748
    Zitat Zitat von ninakatharina Beitrag anzeigen
    guten Start fallenangel!
    Vielen Dank.
    Ich bin echt mal gespannt wie es so wird. Glücklicherweise kenne ich die Klinik und die neuen Kollgenen durch Famulaturen und Nebenjob ganz gut. Wann habt ihr angefangen Dienste zu machen? Der Chef meinte ich hätte so ca. 3-6 Monate "Schonfrist" je nachdem wie es so läuft. Das finde ich eigetnlich ganz ok. Ich kenn tatsächlich Leute die nach 2 Wochen schon direkt alleine Dienst machen mussten. Kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass das gut geht....
    Die höchste Form des Glücks ist ein Leben
    mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.
    Erasmus von Rotterdam


    Alles was ich getan habe, war für das zu kämpfen, an das ich geglaubt habe.
    Muhammad Ali



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  4. #9
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    03.07.2011
    Semester:
    Fertig
    Beiträge
    1.218
    Zitat Zitat von fallenangel30487 Beitrag anzeigen
    Vielen Dank.
    Ich bin echt mal gespannt wie es so wird. Glücklicherweise kenne ich die Klinik und die neuen Kollgenen durch Famulaturen und Nebenjob ganz gut. Wann habt ihr angefangen Dienste zu machen? Der Chef meinte ich hätte so ca. 3-6 Monate "Schonfrist" je nachdem wie es so läuft. Das finde ich eigetnlich ganz ok. Ich kenn tatsächlich Leute die nach 2 Wochen schon direkt alleine Dienst machen mussten. Kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass das gut geht....
    An meinem alten PJ-Haus waren es in der Inneren 2 Monate Schonfrist, aktuell in der Chirurgie müssen sie sogar schon nach einem Monat ran. Insofern finde ich 3-6 Monate ziemlich human



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  5. #10
    Platin Mitglied
    Mitglied seit
    02.10.2007
    Semester:
    PostHexikiert
    Beiträge
    614
    Hallo, ich habe den 5 Jahres Internisten gemacht und hänge gerade in der Weiterbildung um Hämato- Onkologen. Wobei sich das bei Elternzeit und Teilzeit nich etwas ziehen wird. Mir war der Internist wichtig. Mit dem kann ich zur Not auch in ne Praxis oder in die allgemeinärztliche Versorgung falls ich es mir anders überlege.

    Ich arbeite in einem MVZ und beschränkt wird die Hämato- Onko in der Niederlassung sicherlich nicht sein. Es wird immer mehr ambulant laufen, sei es in Ambulanzen oder MVZs.



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
Seite 2 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018