teaser bild
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 6 bis 9 von 9
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    15.01.2011
    Ort
    Leipzig
    Semester:
    Arzt
    Beiträge
    34

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Ich habe vor ca. 2 Jahren eine hausärztliche Praxis (1100 Scheine) als Internist zum Stichtag ohne jede Einarbeitung übernommen. Es sind inzwischen sämtliche Akten digitalisiert, die Scheinzahl strategisch auf 1200 erweitert.

    Vorbereitung: Kurs im Wundmanagement, Kurs Psychosomatik, 1:1 Teaching Abrechnung (2x2h), Einweisung Praxissystem, KV Einzelgespräch Heilmittel und Medikamente, Gespräche Steuerberater und detailierte Übergabe Vorgängerin.

    Mein Fazit: Ich bin froh keine monatelange oder gar quartalsweise Übergabe erlebt zu haben sondern von Anfang an meinen eigenen Stiefel durchgezogen zu haben. Die wichtigsten Dinge wie Gesprächsziffern, Sonoziffern, Geri etc. hatte ich mir nach dem privaten Abrechnungsteaching auf der Schreibtischunterlage hinterlegt - allerdings nach den ersten 2 Wochen auch im Kopf. Abrechnungscheck als .pdf von einschlägiger Firma vor Einreichung der ersten Abrechnung -> ein paar unglückliche Kombinationen aber dennoch Scheinwert und Scheinzahl schon im 1. Quartal im Vergleich zur Vorgängerin gesteigert. Ich würde es immerwieder genau so machen!



    Blutdruckmessen ist boso. - Premium-Qualität für die Gesundheit - [klick hier]
  2. #7
    endlich fertig! Avatar von lala
    Mitglied seit
    25.03.2002
    Beiträge
    1.338
    Zitat Zitat von lux12345 Beitrag anzeigen
    Umsatzzahlen/Reingewinn/Investitionskosten etc hatte ich mir angeschaut und - rein finanziell - sieht das schon auch sehr gut aus.
    Egal welche Variante - nur "anschauen" oder gar Zahlen der Steuererklärungen und so vom Abgeber zeigen lassen würde ich nicht. Lass dich unbedingt von deiner KV ganz ausführlich beraten bzgl Wirtschaftlichkeit. Die können Zahlen etlicher Jahre mit anderen Praxen vergleichen, Einzugsgebiete, Schwerpunkte von Kollegen etc mit einbeziehen ud so weiter....

    Wir haben eine Praxis übernommen, Scheinzahl massiv gesteigert, Kosten massiv gesenkt durch diverse Maßnahmen....de facto Umsatz (und Gewinn!) ordentlich gesteigert... man kann mit etwas Geschick und Ehrgeiz aus schlecht laufenden Praxen noch seeehr viel rausholen.



    Blutdruckmessen ist boso. - Premium-Qualität für die Gesundheit - [klick hier]
  3. #8
    derzeit nicht wankelmütig Avatar von Relaxometrie
    Mitglied seit
    07.08.2006
    Semester:
    waren einmal
    Beiträge
    8.155
    Zitat Zitat von lala Beitrag anzeigen
    Wir haben eine Praxis übernommen, Scheinzahl massiv gesteigert, Kosten massiv gesenkt durch diverse Maßnahmen.
    Was für Maßnahmen waren das denn, die zur Kostensenkung beigetragen haben?
    So offensichtliche, wie vielleicht die Mitarbeiterzahl zu reduzieren oder eine kleinere Praxis zu mieten (was ihr vielleicht beides gar nicht gemacht habt) meine ich nicht. Sondern Maßnahmen, die einem als Nichtpraxisinhaber erstmal gar nicht einfallen.



    Blutdruckmessen ist boso. - Premium-Qualität für die Gesundheit - [klick hier]
  4. #9
    endlich fertig! Avatar von lala
    Mitglied seit
    25.03.2002
    Beiträge
    1.338
    Zitat Zitat von Relaxometrie Beitrag anzeigen
    Was für Maßnahmen waren das denn, die zur Kostensenkung beigetragen haben?
    So offensichtliche, wie vielleicht die Mitarbeiterzahl zu reduzieren oder eine kleinere Praxis zu mieten (was ihr vielleicht beides gar nicht gemacht habt) meine ich nicht. Sondern Maßnahmen, die einem als Nichtpraxisinhaber erstmal gar nicht einfallen.
    Das fängt bei der EDV-Betreuung an, die extrem teuer war und nun nicht mehr benötigt wird, geht über Einkaufsverhalten bedenken (man muss sich nicht das teure Mineralwasser liefern lassen, Sachen wie Klopapier auch nicht - mit paierloser Aktenführung wird weniger Papier und Druckertoner benöigt...), Stromsparmaßnahmen, Telefonanbieter wechseln und und und....alles nicht sooo wirksam wie Personal sparen aber es summiert sich



    Blutdruckmessen ist boso. - Premium-Qualität für die Gesundheit - [klick hier]
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018