teaser bild
Ergebnis 1 bis 4 von 4
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    13.06.2018
    Beiträge
    6

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo,
    ich habe eine etwas kompliziertere Frage.
    Ich habe bereits zwei Semester Medizin studiert (in Deutschland), dann ein Lehramtsstudium mit dem ersten Staatsexamen abgeschlossen und möchte nun wieder das Medizinstudium aufnehmen.
    Weiß jemand, ob bei den Unis dabei nach der Note der HZB entschieden wird oder ob die Note des Studiums zählt. Hat man sonst irgendwelche Nachteile mit einem abgeschlossenem Studium, also als Bewerber um ein Zweitstudium?
    Kann jemand allgemein etwas zu Chancen (je nach Uni) zur Zulassung zum 3. Semester Humanmedizin sagen?
    Würde mich freuen, wenn mir jemand Infos geben könnte.



    Hammer: Jetzt auch mit Amboss - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  2. #2
    wird mal nass und kalt...
    Mitglied seit
    27.04.2012
    Ort
    Kruppstahl und Beton
    Semester:
    XI
    Beiträge
    2.861
    In der Regel wird in diesem Fall auf die Note des Erststudiums geschaut. Allerdings hat jede Uni bei der Bewerbung ins höhere Fachsemester eigene Regeln und für eine sichere Antwort würde ich direkt in den Unis anrufen und nachfragen, wie sie das handhaben.

    Chancen: hängt von vielen Faktoren (Noten, erworbenen Scheinen, Glück...) ab, sind aber insgesamt eher mäßig bis schlecht. Aber auch nicht völlig hoffnungslos. Gibt immer mal Semester, in denen die ein oder andere Uni einige Plätze vergibt.



    Hammer: Jetzt auch mit Amboss - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    13.06.2018
    Beiträge
    6
    Wenn die Note des Erststudiums angeschaut wird, inwiefern ist es dann mit anderen Bewerbern vergleichbar. Leider geben viele Unis keine detaillierte Angaben raus...



    Hammer: Jetzt auch mit Amboss - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  4. #4
    Diamanten Mitglied Avatar von Miss_H
    Mitglied seit
    13.10.2010
    Ort
    Home is where the Dom is
    Beiträge
    3.751
    Bei der Bewerbung ins höhere Semester macht jede Uni ihr eigenes Ding. Daher wirst du dich wohl an jeder Uni einzeln informieren müssen.
    Die Chancen auf einen Platz sind nicht sehr groß, möglich ist es aber. Es sind aber noch einige Fragen offen. Welche Scheine hast du erworben und hast du damals auch schon nach der aktuellen Ordnung studiert?
    Wie ist denn dein Plan allgemein? Die Chancen sind größerer an je mehr Unis man sich bewirbt. Daher sollte man sich jedes Semester an allen Unis bewerben. Die Konkurrenz ist sehr groß (Ortwechlser, Quereinsteiger aus anderen Studiengängen, Medizinstudenten aus dem Ausland). Ich würde dir empfehlen dich überall dort zu bewerben wo es für dich möglich ist.



    Hammer: Jetzt auch mit Amboss - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018