teaser bild
Seite 32 von 193 ErsteErste ... 222829303132333435364282132 ... LetzteLetzte
Ergebnis 156 bis 160 von 964
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #156
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.12.2018
    Beiträge
    7
    Zitat Zitat von Homunculi Beitrag anzeigen
    Vielleicht auch keine schlechte Idee, sich bereits jetzt nach einem guten Anwalt umzuhören.
    Ich Frage einfach mal: Was soll ein Anwalt da bezwecken können?



  2. #157
    Registrierter Benutzer Avatar von Homunculi
    Registriert seit
    16.06.2018
    Beiträge
    33
    Zitat Zitat von Xvs650 Beitrag anzeigen
    Ich Frage einfach mal: Was soll ein Anwalt da bezwecken können?
    Die Entscheidung des Verfassungsgerichts anzufechten ist wohl zwecklos. Deswegen ist die Überlegung einiger Anwälte (die sich auf solche Klagen spezialisiert haben), hier bei der Übergangsregelung anzusetzen. Gab da vor nicht allzu langer Zeit sogar einen Beitrag in den Tagesthemen, in dem eine Anwältin einen Bestandsschutz von 3 Jahren forderte - bzw. diesen dann einklagen wollen würde.

    Man beachte: Das interne Gutachten der KMK, welches gar keine Übergangsregelung für nötig hält, wurde von den Rechtsabteilungen der Hochschulen erstellt. Diese haben natürlich auch ein Interesse daran, dass gegen das neue Vergabeverfahren geklagt wird. Man schafft sich so immerhin selbst Arbeit für das nächste Jahrzehnt.

    Wie auch immer. Über die Erfolgsaussichten kann man gerne spekulieren, aber ich kann mir kaum vorstellen, dass viele Altwartende den Tritt in den Hintern einfach hinnehmen werden.



  3. #158
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.10.2018
    Beiträge
    7
    Zitat Zitat von davo Beitrag anzeigen
    Ihr habt IMHO beide hervorragende Chancen. Mit viel Sicherheitsabstand. Also wenn sich da nicht ganz dramatisch irgendetwas massiv ändert, solltet ihr eigentlich beide drin sein.
    Vielen Dank! Meinst du das trifft nach der KMK immer noch zu?



  4. #159
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2012
    Semester:
    12. (PJ)
    Beiträge
    7.192
    Ich glaube ja.

    Es gilt natürlich der übliche Spruch: "Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen."



  5. #160
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.09.2012
    Beiträge
    68
    Hallo ihr Lieben,
    Ich verfolge das Ganze jetzt schon laenger und dieses Jahr zum WS19/20 waere es endlich soweit,dass ich einen Studienplatz nach 14 Wartesemesten bekommen wuerde.
    Mein DN ist 1,7 und mein Abitur habe ich im Jahr 2012 gemacht.
    Was denkt ihr nach den ganzen neuen Regelungen und Erkenntnissen der letzten Wochen- moeglich ode nicht ?
    Mir ist klar, dass nieman eine klare Aussage treffen kann..ich wuerde einfach nur gerne eure Meinungen hoeren.

    Ganz liebe Gruesse



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019