teaser bild
Seite 8 von 16 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 36 bis 40 von 77
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #36
    LA
    Mitglied seit
    11.03.2002
    Ort
    DE->CH
    Semester:
    "Just treat!"
    Beiträge
    670

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    1. Die Bevölkerung wird älter, der Bedarf an onkologischen Behandlungen wird wachsen.

    2. Klar, die med. Onkologie macht grosse Fortschritte, aber die Radioonkologie hat nur wenig Felder "verloren" bzw. weniger inne heutzutage: Seminom Stadium I, PankreasCa, Hodgkin-Lymphome beispielsweise. Dafür wächst der Kuchen in anderen Ecken weiter: Oligometastasen, immunmodulatorische Bestrahlung, usw. Auch das Feld der benignen Indikationen wächst eventuell die nächsten Jahre: therapieresistente ventrikuläre Tachykardie, funktionelle Radiochirurgie.

    Meines Erachtens wird Krebs nicht durch irgendein Wundermedikament jemals geheilt werden. Krebs wird mehr und mehr zu einer chronischen Erkrankung werden und wir werden als Radioonkologen weiterhin unseren Platz haben.
    In God we trust, all others must have data.



    Das Biochemie Poster geschenkt! - Biochemiewissen im Posterformat im Wert von 9,99 Euro - [Klick hier]
  2. #37
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    15.03.2016
    Ort
    Homburg
    Beiträge
    355
    ich reihe mich hier auch mal ein. Bin zwar (noch) kein Radioonkologe, aber das Fach steht bei mir recht weit oben. Bin grad im PJ. Noch in Frage kämen Radio (diagnostische) und Nuk. Radio fliegt aber immer mehr raus bei mir, ist zumindest die aktuelle Tendenz. Eventuell ändert sich das ja wieder, wenn ich mein Wahlfach in Radio rum hab.
    Die Famulatur in der Radioonkologie hat mir ganz gut gefallen, auch wenn ich außer Risikoorgane einzeichnen nicht viel machen konnte.
    Mal gucken, wo die Reise mit mir hingeht!



    Das Biochemie Poster geschenkt! - Biochemiewissen im Posterformat im Wert von 9,99 Euro - [Klick hier]
  3. #38
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    23.11.2019
    Beiträge
    2
    @Alex1 vielen Dank für deine Antwort!

    Wie schätzt du den zukünftigen Stellenwert der Automatisierung mittels KI in der Strahlentherapie ein (Automatische Konturierung, automatische Bilderbefundung)?



    Das Biochemie Poster geschenkt! - Biochemiewissen im Posterformat im Wert von 9,99 Euro - [Klick hier]
  4. #39
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    31.03.2013
    Ort
    Badische Provinz
    Semester:
    klinisch verpixelt
    Beiträge
    373
    Ich bin zwar kein RadioOnkologe, schreibe da aber meine Diss.. die KI nimmt dir im besten Fall die Konturierung ab, die letztendliche Freigabe wird sie denke ich definitiv nicht ersetzen. Dadurch spart man zwar teils echt viel Zeit, überflüssig wird der Arzt deswegen nicht.. zurzeit ist das Neuste bei mir, dass es so langsam mal Tablets und TouchScreens zum Konturieren gibt, bis da ne KI wirklich was macht dauert das bestimmt noch..^^



    Das Biochemie Poster geschenkt! - Biochemiewissen im Posterformat im Wert von 9,99 Euro - [Klick hier]
  5. #40
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    17.03.2006
    Beiträge
    1.612
    Zitat Zitat von flieger33 Beitrag anzeigen
    @Alex1 vielen Dank für deine Antwort!

    Wie schätzt du den zukünftigen Stellenwert der Automatisierung mittels KI in der Strahlentherapie ein (Automatische Konturierung, automatische Bilderbefundung)?
    Das ist doch quasi die gleiche Diskussion wie in https://www.medi-learn.de/foren/show...aucht-Thema-KI



    Das Biochemie Poster geschenkt! - Biochemiewissen im Posterformat im Wert von 9,99 Euro - [Klick hier]
Seite 8 von 16 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020