teaser bild
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 13
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    mild 'n' wooly Avatar von sheep
    Mitglied seit
    07.07.2007
    Semester:
    12. (pj)
    Beiträge
    702
    in unserer abteilung (zentral-op eines maximalversorgers) kommen 100%-kräfte eigentlich nicht unter 2000 raus - rufdiensteuros dann nochmal on top (variiert natürlich je nach anzahl der rd/auslastung)
    "um ein tadelloses mitglied einer schafherde sein zu koennen, muss man vor allem ein schaf sein."

    - albert einstein -



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #7
    in love with psychiatry Avatar von el suenio
    Mitglied seit
    13.04.2009
    Semester:
    1.
    Beiträge
    2.531
    Ich bin im KH (kein privates) mit knapp 1500€ rausgegangen als Einstiegsgehalt, mit allen Zuschlägen. Nach 3 Jahren dort war ich bei 1600€. Leider absolut üblich im Osten.
    Jeder spinnt auf seine Weise - der eine laut, der andere leise. (Ringelnatz)
    Jeder hat einen Dachschaden, es fragt sich nur, ob es schon reinregnet. (Paul Panzer)



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #8
    tachykard Avatar von Absolute Arrhythmie
    Mitglied seit
    16.08.2010
    Ort
    Bonn
    Semester:
    11/II
    Beiträge
    11.435
    Ich hab (2009) auf Intensivstation rund 1600€ netto bekommen als Einstiegsgehalt. Als ich 2013 aufgehört habe Vollzeit zu arbeiten hatte ich rund 1800€ netto.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #9
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    20.08.2014
    Ort
    Berlin
    Semester:
    8
    Beiträge
    334
    Vor meinem Studium habe ich im OP gearbeitet. Mit Diensten usw. war ich bei 1900 € und nach drei Jahren Berufserfahrung bei 2100 €.
    Erzähl mir nicht, wie meine Chancen stehen. (Han Solo)



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  5. #10
    lächeln und weiter arbeit Avatar von RS-USER-Sahra
    Mitglied seit
    15.12.2003
    Beiträge
    690
    Ich hab elf Jahre lang in der Uniklinik auf der Intensivstation gearbeitet und hab circa 1800-1900 € Netto verdient. Jetzt arbeite ich in einem kleinen Krankenhaus im öffentlichen Dienst hab ein Grundgehalt von 3350 brutto+ Rufbereitschaft+Schichtzulagen.
    Jetzt gehe ich mit circa 2600 € nach Hause, und das auf einer Normalstation



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019