teaser bild
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 15 von 21
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #11
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    02.04.2014
    Semester:
    VII
    Beiträge
    681
    Also: meine aktuelle Auskunft von der KK mit den zwei Buchstaben.. Sie erkennen es nicht an. Selbe Auskunft wie AA sie bekommen hat: Man würde auch keine Wartesemester (bzw. die Verzögerung dadurch anerkennen jaja).

    Problem ist nur, dass ich ja keine Ablehnungsbescheide habe die ich einreichen könnte... und mit denen ich argumentieren könnte. Ich überlege mir gerade ob ein KK Wechsel noch etwas bringt. Oder hat noch jemand den ultimativen Tipp?



    Wissen statt quizzen? - DIE Prüfungsexperten für Physikum, 2. und 3. Staatsexamen - [Infos & Termine- klick hier]
  2. #12
    tachykard Avatar von Absolute Arrhythmie
    Mitglied seit
    16.08.2010
    Ort
    Bonn
    Semester:
    12/III
    Beiträge
    11.492
    Ich habe Ausdrucke der Grenzen von Hochschulstart für die einzelnen Semester geschickt und nur zwei Bescheide. Hat gereicht



    Wissen statt quizzen? - DIE Prüfungsexperten für Physikum, 2. und 3. Staatsexamen - [Infos & Termine- klick hier]
  3. #13
    Diamanten Mitglied Avatar von Miss_H
    Mitglied seit
    13.10.2010
    Ort
    Home is where the Dom is
    Beiträge
    4.145
    Bist du denn Wartezeitstudent oder Zweitstudent? Reicht es wegen Fachsemestern oder dem Alter nicht? Ich würde bei einer anderen KK anfragen. Wie lang hast du Zeit bis du hochgestuft wirst? Manchmal dauert es echt lang. Absolventen Tarif für ein Semester gibt es bei der KK mit zwei Buchstaben aber.



    Wissen statt quizzen? - DIE Prüfungsexperten für Physikum, 2. und 3. Staatsexamen - [Infos & Termine- klick hier]
  4. #14
    Ldr DptoObviousResearch
    Mitglied seit
    26.07.2006
    Ort
    mit drei Buchstaben
    Semester:
    ca. 25.000
    Beiträge
    1.637
    Was die Krankenkassen gerne verschweigen, man darf sehr wohl mehr als 20 Stunden pro Woche arbeiten. Die 20 Stunden pro Woche beziehen sich nur auf die "Regelöffnungszeit" der Universität während der Vorlesungszeiten. Nacht- und Wochenendarbeit zählt nicht mit und Vollzeit in der vorlesungsfreien Zeit ist auch unproblematisch.
    Wichtigste Regel der Seepiraterie: Keine grauen Schiffe entern.

    "Die übersteigerte Erwartungshaltung ist bei vielen Menschen leider das Einzige, was sie aufs Kreuz legt."



    Wissen statt quizzen? - DIE Prüfungsexperten für Physikum, 2. und 3. Staatsexamen - [Infos & Termine- klick hier]
  5. #15
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    02.04.2014
    Semester:
    VII
    Beiträge
    681
    Zweitstudent, und das Alter.
    Habe nur noch September bis ich hochgestuft werde. Ablehnungsbescheide habe ich keine, da ich mich nie direkt beworben habe. Ich müsste also eine KK finden finden die das Zweitstudium ohne Nullen und Knullen akzeptiert.
    Klar bieten die Übergangstarif an. Aber ehrlich finde ich ich eine Übergangslösung die eine Beitragssteigerung von irgendwas um die 50% beinhaltet keine Lösung sondern.. Lustig.
    Und 20+ Stunden nebenbei arbeiten zu können weiß ich nicht was mit dem Thema zu tun hat, aber mach ich nicht im PJ auch nicht um irgendwelche Altersdiskriminierung der KK zu finanzieren



    Wissen statt quizzen? - DIE Prüfungsexperten für Physikum, 2. und 3. Staatsexamen - [Infos & Termine- klick hier]
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019