teaser bild
Seite 17 von 31 ErsteErste ... 713141516171819202127 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 85 von 151
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #81
    Banned
    Mitglied seit
    24.09.2018
    Ort
    Königstein im Taunus
    Beiträge
    17

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Zitat Zitat von CrashStudios Beitrag anzeigen
    in dem Zusammenhang empfehle ich euch folgende Diskussion auf einem BWL-Forum
    https://www.wiwi-treff.de/Gehaelter/...ussion-51781/1

    Find es immer wieder spannend, dass gerade Mediziner und BWLer immer über ihr Gehalt so angeregt diskutieren.
    Ist doch klar.Wenn du immer nur alles wegen der Kohle machst,redest du ständig drüber. Deswegen steigt ja die Bedrohungslage für Ärzte stetig an. So ist das ,wenn man überreich ist.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  2. #82
    Zackeninterpret
    Mitglied seit
    04.07.2002
    Ort
    München
    Semester:
    as horsemen pass by
    Beiträge
    2.514
    Was dieses nichtssagende WiWi Forengebrabbel jetzt allerdings mit uns Ärzten und der Bezahlung unserer Berufsgruppe zu tun hat, müsste mir mal einer noch etwas genauer erklären, blicke da den Zusammenhang nicht.
    P.s.: Ich kenne eigtl. so gut wie keinen Facharzt, der noch groß über Kohle referiert. Da sind Diskussionen über Verwaltungen, unnütze Bürokratie und die bösen Kassen/KV/RV/sonstige Leistungsträger doch deutlich häufiger....
    "Ich habe mein halbes Vermögen für Frauen, Autos und Alkohol ausgegeben, die andere Hälfte habe ich verprasst." ( George Best )



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  3. #83
    gern geschehen Avatar von Kackbratze
    Mitglied seit
    05.04.2003
    Ort
    Muryevo
    Semester:
    Ober-Unarzt
    Beiträge
    20.824
    Penisse. Du vergisst Penisse.

    *duckundweg*



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  4. #84
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    09.03.2016
    Beiträge
    43
    Meine Eltern nerven mich auch wegen komischen solchen Ansichten. Als Arzt müsste ich ein besseres Auto fahren und so ein Quatsch. Ich optimiere meine Sparquote und investiere das Geld an der Börse, damit bin ich in der klaren Minderheit, weil die meisten Menschen keine Ahnung von Geld haben. Es ist auch nervig ihnen zu erklären, wie der Weg zur finanziellen Freiheit funktioniert, deswegen ignoriere ich solche Menschen oder kläre sie auf, dass ich lieber das Geld investiere statt im Hamsterrad den Konsumsklaven zu spielen. Ein 5-10 Jahre altes Auto bringt mich auch von A nach B, da muss ich für das Gleiche nicht das Doppelte zahlen.

    Zitat Zitat von Christoph_A Beitrag anzeigen
    Was dieses nichtssagende WiWi Forengebrabbel jetzt allerdings mit uns Ärzten und der Bezahlung unserer Berufsgruppe zu tun hat, müsste mir mal einer noch etwas genauer erklären, blicke da den Zusammenhang nicht.
    P.s.: Ich kenne eigtl. so gut wie keinen Facharzt, der noch groß über Kohle referiert. Da sind Diskussionen über Verwaltungen, unnütze Bürokratie und die bösen Kassen/KV/RV/sonstige Leistungsträger doch deutlich häufiger....
    Weil die meisten keine Ahnung von Geld haben oder aus Egoismus ihre Informationen nicht preis geben (könnte ja verpönnt sein oder als geldgeil interpretiert werden). Das allerhöchste ist vielleicht, wenn jemand Immobilien als Geldanlage besitzt, aber von der langfristig besten Geldinvestition haben nur sehr wenige Ahnung. Dabei ist es für uns ziemlich einfach uns zu erkundigen: wenige Bücher dazu lesen und schon hat man eine Struktur im Kopf.
    Geändert von Dr.Bundy (15.11.2018 um 20:51 Uhr)



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  5. #85
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    15.08.2015
    Beiträge
    12
    Zitat Zitat von Dr.Bundy Beitrag anzeigen
    Dabei ist es für uns ziemlich einfach uns zu erkundigen: wenige Bücher dazu lesen und schon hat man eine Struktur im Kopf.
    Was würdest du denn zur Lektüre empfehlen?



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020