teaser bild
Seite 27 von 31 ErsteErste ... 17232425262728293031 LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 135 von 151
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #131
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.03.2016
    Beiträge
    43

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Zitat Zitat von Ungarnfan Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    wollte man fragen, ob jemand Erfahrungen mit Praxen im europäischen Ausland hat? Vielleicht ist es in anderen Ländern eher möglich, den Patienten angemessen zu behandelt und selbst angemessen bezahlt zu werden. Viele haben ja bereits im Ausland studiert. Möglicherweise kann auch bereits jemand im Speziellen von seinen Erfahrungen in einer hier war mal Werbung berichten. Jede Information ist willkommen.
    Danke euch.
    Als Hausarzt in der Schweiz hast du so ein gutes Einkommen, dass du über Deutschland nur noch lachen wirst. Unter 10.000€ netto wird es wohl nix geben, ich schätze mit 15.000€ fängt man als Internist in einer Praxis an und das Gehalt geht sehr schnell auf 20.000€. Ein Freund, der eine niedergelassene Praxis übernommen hat und ca. 3 Jahre nach der Facharztprüfung ist, ist z.b. schon auf über 20k.
    Dazu kommt noch eine sehr freundliche Verwaltung des Staates im Gegensatz zu Deutschland.



  2. #132
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.03.2016
    Ort
    Homburg
    Beiträge
    314
    bitte aber nicht die Lebenshaltungskosten unterschätzen. Ich hab nicht selten gehört, dass viele wieder nach Deutschland zurück sind, weil sie dort einfach (wenn mans an der Kaufkraft festmacht) finanziell mehr Spielraum hatten. Deutschenfeindlichkeit ist in der Schweiz aber gratis. Mitunter gibts noch viele andere Dinge, die sehr komisch ablaufen. Hier kann mans nachlesen:

    https://www.aerzteblatt.de/forum/897...lusionen-haben

    Bitte versteht mich nicht falsch, es ist durchaus möglich und sinnvoll, in die Schweiz zu gehen (sei es dauerhaft oder nur kurzzeitig) aber bitte denkt nicht, dass es das Paradies auf Erden ist, wo alles ach so viel besser ist wie in Deutschland. Ich traue mich zu sagen, dass es auf diesem Planeten kein Paradies für Ärzte gibt, man muss wohl oder übel akzeptieren, dass es in Deutschland immer noch recht gut ist, wenn mans mit dem Ausland vergleicht.

    SKandinavien (Dänemark, Schweden, Norwegen) wäre noch ne denkbare Alternative.
    Geändert von McLaren422 (01.12.2019 um 13:30 Uhr)



  3. #133
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.05.2015
    Beiträge
    89
    Zitat Zitat von McLaren422 Beitrag anzeigen

    SKandinavien (Dänemark, Schweden, Norwegen) wäre noch ne denkbare Alternative.
    In Schweden und Norwegen verdient man nicht wirklich gut. In Norwegen Oberarzt im Krankenhaus 80.000 bis 100.000 Euro brutto.


    Hausarzt mit durchschnittlicher Patientenzahl max. 150.000 euro brutto. Lebenshaltungskosten sind grade in Norwegen extrem. In Schweden gibt noch etwas weniger, dafür sind die Lebenshaltungskosten geringer, aber immer noch locker über deutschem Niveau



  4. #134
    Flacharzt
    Registriert seit
    20.04.2003
    Semester:
    jenseits von gut und böse
    Beiträge
    2.676
    Also ist es in Dtl. doch noch am schönsten (auch wenn die Hälfte vom Einkommen direkt vom System einbehalten wird). Ärztemangel sei Dank hat man nach dem FA wenigstens die freie Auswahl bei der Stellensuche.



  5. #135
    Registrierter Benutzer Avatar von Hein81
    Registriert seit
    21.10.2019
    Beiträge
    159
    Einmal das, und es gibt ja genug Ärzte in Deutschland bei denen es wirklich gut läuft. Das das nicht bei jedem so ist, sollte doch klar sein. Für kein Geld der Welt würde ich auswandern. Fremdes Land als Ausländer, Fremdsprache lernen, man kennt keine Leute, Vorurteile, Wetter noch kälter als hier, Greta Thunberg etc. Man hat in Deutschland schon ganz gute-natürlich nichtoptimale- Möglichkeiten. Als Urlaub: jederzeit
    Geändert von Hein81 (01.12.2019 um 22:41 Uhr)



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020