teaser bild
Seite 2 von 124 ErsteErste 1234561252102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 616
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    PalimPalim! Avatar von epeline
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    Krabbelgruppe
    Semester:
    Keine mehr
    Beiträge
    7.747

    - Anzeige -

    Bin auch ein großer Fan von Codecheck. Habd Duschgel und Gesichtswaschzeug gegen Seifen ausgetauscht.
    Komme nur leider mit meiner Psoriasis nicht vom head&shoulders los. da habe ich noch nichts wirksames ökologisches gefunden.
    Obst und Gemüse wird bevorzugt unverpackt gekauft, wir verzichten auf Plastiktüten. Dann eben Joghurt im Glas, Getränke in Glasflaschen....
    Konnten unseren Plastikmüll deutlich reduzieren. Für sas6wäschewaschen haben wir so einen Sack, der die Kunststofffasern auffängt ukd verhindert, dass sie ins Abwasser gelangen.
    Im Sommer bauen wir Gemüse viel selbst an.
    In vielen Lebensbereichen sind wir noch recht inkonsequent zwecks vieler Produkte. Geloben aber Besserung.



  2. #7
    wieder an Bord :-) Avatar von Muriel
    Registriert seit
    04.04.2003
    Ort
    Oche -> Kölle
    Beiträge
    28.383
    Wobei Glasflaschen häufig eine deutlich schlechtere Ökobilanz haben als Mehrweg-PET-Flaschen. Sie sind nur umweltfreundlicher, wenn sie von einer sehr nahen Quelle kommen, die näher liegt als die mit PET-Flaschen. Durch das viel höhere Gewicht der Flaschen muss nämlich unverhältnismäßig viel Treibstoff verballert werden. Das finde ich wirklich schwierig, durch so viele Zusammenhänge durchzublicken, wenn man vermeintlich gut handelt, um dann letztendlich doch auf die Schnauze zu fallen.



  3. #8
    PalimPalim! Avatar von epeline
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    Krabbelgruppe
    Semester:
    Keine mehr
    Beiträge
    7.747
    Die Quelle (der Obstbauer) ist 10km weg und das Wasser kommt aus dem Hahn.



  4. #9
    Z.n. Studium Avatar von *milkakuh*
    Registriert seit
    02.12.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    4.993
    Ich will hier weder den Zeigefinger heben, noch einen Wettbewerb starten, wer am "umweltbewusstesten" lebt.
    Ich habe einfach keine Zeit & auch keine Lust mich durch sämtliche Blogs und Co zu lesen, wie ich meine Ökobilanz verbessern kann und ich denke, dass es vielen hier so geht. Außerdem ist es ja wirklich schwierig, alle Aspekte zu berücksichtigen und letztendlich wird es immer auf einen (persönlichen) Kompromiss hinauslaufen.
    Daher freue ich mich hier über alle Tipps!
    Ich denke ich werde mir erstmal solche Brotbeutel zum Einfrieren und Obstnetze zum Einkaufen besorgen



  5. #10
    PalimPalim! Avatar von epeline
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    Krabbelgruppe
    Semester:
    Keine mehr
    Beiträge
    7.747
    Ich denke, wenn man beim Einkaufen Verpackungen vermeidet und seine Tragetasche selbst mitbringt, hat man schon viel erreicht.



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019