teaser bild
Seite 3 von 13 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 15 von 61
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #11
    Diamanten Mitglied Avatar von pottmed
    Registriert seit
    14.07.2005
    Ort
    niedersächsische Pampa
    Semester:
    3. WBJ
    Beiträge
    5.194

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Nein, diese Erwartungen haben viele, auch ich, aber leider befinden sich in Führungspositionen, v.a. bei Chefärzten häufig Personen, die von Personalführung wenig bis keine Ahnung haben.
    Da zählen Titel und Publikationen, exzellente Kliniker oder charismatische Führungspersönlichkeiten sind da eher selten vertreten.
    Jeder Tag an dem man nichts neues lernt, ist ein verlorener Tag







  2. #12
    Summsummsumm Avatar von Feuerblick
    Registriert seit
    12.09.2002
    Ort
    Let the bad times roll!
    Beiträge
    30.382
    Ansprechen, auf die Tatsache hinweisen, dass manche Dinge Teil der Weiterbildung sind, auf den Tisch hauen. Passivität und das Opfern der eigenen Freizeit helfen da überhaupt nicht. Fordere ein, was dir zusteht!
    Erinnerung für alle "echten" Ärzte: Schamanen benötigen einen zweiwöchigen Kurs mit abschließender Prüfung - nicht nur einen Wochenendkurs! Bitte endlich mal merken!

    „Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.“ (Matthias Claudius)



  3. #13
    Registrierter Benutzer Avatar von freak1
    Registriert seit
    02.10.2010
    Semester:
    WBA
    Beiträge
    793
    Gerade bei den Kardiologen bin ich gespannt was in den nächsten Jahren mit den Katheterzahlen passiert. Stichwort CT-Koronarangiographie und Ausschluss KHK.



  4. #14
    Dunkelkammerforscher
    Registriert seit
    20.08.2004
    Ort
    Im schönen Süden
    Semester:
    das war mal...
    Beiträge
    2.308
    Zitat Zitat von freak1 Beitrag anzeigen
    Gerade bei den Kardiologen bin ich gespannt was in den nächsten Jahren mit den Katheterzahlen passiert. Stichwort CT-Koronarangiographie und Ausschluss KHK.
    Die werden durch periphere Interventionen ersetzt die bisher die Radiologie gemacht hat oder die THG



  5. #15
    Registrierter Benutzer Avatar von freak1
    Registriert seit
    02.10.2010
    Semester:
    WBA
    Beiträge
    793
    Versuchen werden das einige mit Sicherheit, ich bezweifle aber das sie damit in der Breite durchkommen. Spätestens wenn in den ersten Kunstfehlerprozessen interventionelle Radiologen und GCH als Gutachter sitzen wird's ungemütlich. Wäre ja bei kardialen Interventionen umgekehrt genauso. Von Neurointerventionen ganz zu schweigen.



Seite 3 von 13 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019