teaser bild
Ergebnis 1 bis 2 von 2
Forensuche

Thema: Tollwut

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.05.2017
    Beiträge
    12
    Hallo liebe Veterinärmediziner

    Ich habe einfach mal aus Interesse eine Frage an euch und zwar ist es unter euch verbreitet sich gegen Tollwut impfen zu lassen?
    Eine Freundin von mir -sie ist nicht geimpft- ist Tierärztin und meinte dass Tollwut in Deutschland quasi nicht mehr vorkommt. Allerdings kommen ja vielleicht auch mal Tiere in die Praxis die aus dem Ausland stammen, hat man dass dann direkt auf dem Schirm dass sie infiziert sein könnten wenn man gebissen wurde?
    oder wird sowas bei legaler Einführung dann schon durch die Quarantäne verhindert?
    Außerdem: könntet ihr ein erkranktes Tier sicher diagnostizieren? ich denke in der Humanmedizin ist die Diagnose bestimmt nicht einfach gestellt....weil man wohl eher an naheligenderes denkt (bakterielle Meningitis) wenn nicht auf den Biss oder Tierkontakt hingewiesen wird.
    Hintergrund meiner Frage ist, dass ich einen Trip nach Asien plane und bei meinen Recherchen zur Gesundheitsvorsorge auf das Thema gestoßen bin, da es in manchen Regionen wohl noch eine Rolle spielt. Es ist nicht meine erste Reise dieser Art, aber ich hatte ehrlich gesagt nie irgendwie an Tollwut gedacht (komme aus der Humanmedizin) und immer munter alles mögliche Getier gestreichelt....im Nachhinein vll ein bisschen leichtsinnig



  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von noame
    Registriert seit
    15.10.2013
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    621
    Also, ich bin bis jetzt nicht geimpft, habe bis jetzt damit auch kein Problem gehabt. Ich würde allerdings tatsächlich nicht sagen, das man sich da nicht impfen sollte, ich habe von Anfang an immer wieder darüber nachgedacht, und schon einige Chefs gefragt, ob sie geimpft sind, bis jetzt war tatsächlich noch keiner geimpft....



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019