teaser bild
Seite 3 von 14 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 15 von 69
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #11
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    06.12.2017
    Semester:
    OA Psychiatrie/Psychosomatik
    Beiträge
    148
    Zitat Zitat von Jana L. Beitrag anzeigen
    Quelle:Durchschnittliches Jahresgehalt (brutto)
    Chefarzt 279.000 Euro
    Oberarzt 114.000 Euro
    Facharzt 84.000 Euro
    Assistenzarzt (Arzt in Weiterbildung) 68.000 Euro
    Das sind bei Weitem keine 150k.
    Und dieses Oberarztgehalt auch nur bei besten Tarifverträgen mit 42 h/Woche in der obersten Gehaltsstufe (ohne Hintergrunddienste u. a.).



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  2. #12



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  3. #13
    verfressen & bergsüchtig Avatar von Evil
    Mitglied seit
    31.05.2004
    Ort
    Westfalenpott
    Beiträge
    14.419
    Man muß das etwas differenzierter betrachten.
    Leistungsgerecht werde ich mit meiner Praxis zwar nicht vergütet, trotzdem verdiene ich nicht schlecht.
    Weil er da ist!
    George Mallory auf die Frage, warum er den Everest besteigen will



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  4. #14
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    07.12.2018
    Beiträge
    16
    Zitat Zitat von Evil Beitrag anzeigen
    Man muß das etwas differenzierter betrachten.
    Leistungsgerecht werde ich mit meiner Praxis zwar nicht vergütet, trotzdem verdiene ich nicht schlecht.
    Kannst du das vielleicht etwas näher erläutern? Was wäre deiner Meinung nach leistungsgerecht?



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  5. #15
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    07.12.2018
    Beiträge
    16
    Zitat Zitat von rafiki Beitrag anzeigen
    Und dieses Oberarztgehalt auch nur bei besten Tarifverträgen mit 42 h/Woche in der obersten Gehaltsstufe (ohne Hintergrunddienste u. a.).
    114 T€ verdient man in der freien Wirtschaft höchstens als Manager im DAX30-Konzern mit 50h/Woche und dauernder Erreichbarkeit. Auf 84 T€ kommen auch die allerwenigsten.
    Und Einstiegsgehälter für bspw. Ingenieure liegen bei max. 50 T€.

    Warum werden die o.g. Gehälter als zu gering angesehen?



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
Seite 3 von 14 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019