teaser bild
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 24
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.04.2018
    Beiträge
    173

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Wirklich eine sehr interessante Frage. Bei Kinderwunsch stellt sich die Frage ja schon mal etwas im kleineren Rahmen.



  2. #7
    Summsummsumm Avatar von Feuerblick
    Registriert seit
    12.09.2002
    Ort
    Let the bad times roll!
    Beiträge
    30.381
    Ich kenne Anästhesisten und Chirurgen (Fachärzte), die haben sich in der Zeit, in der die Kinder klein waren, als MDK-Gutachter betätigt und nach einiger Zeit dann eine Weiterbildung zum Allgemeinmediziner angeschlossen. Geht also auch...
    Erinnerung für alle "echten" Ärzte: Schamanen benötigen einen zweiwöchigen Kurs mit abschließender Prüfung - nicht nur einen Wochenendkurs! Bitte endlich mal merken!

    „Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.“ (Matthias Claudius)



  3. #8
    badet in Sterillium Avatar von Oops!
    Registriert seit
    04.01.2018
    Ort
    Schrippencity
    Semester:
    am Fuße des Olymp
    Beiträge
    639
    Zitat Zitat von Feuerblick Beitrag anzeigen
    Ich kenne Anästhesisten und Chirurgen (Fachärzte), die haben sich in der Zeit, in der die Kinder klein waren, als MDK-Gutachter betätigt und nach einiger Zeit dann eine Weiterbildung zum Allgemeinmediziner angeschlossen. Geht also auch...
    Kurz am Rande gefragt:
    Heißt dann doppelter FA - wird’s dann nicht mit den Kassensitzen und/oder Bereitschaftsdiensten bzw. Versicherung schwierig?



  4. #9
    Summsummsumm Avatar von Feuerblick
    Registriert seit
    12.09.2002
    Ort
    Let the bad times roll!
    Beiträge
    30.381
    Da diese Menschen dann als Allgemeinmediziner arbeiten und nicht als Chirurg/Anästhesist, sollte das eigentlich kein Problem sein.
    Erinnerung für alle "echten" Ärzte: Schamanen benötigen einen zweiwöchigen Kurs mit abschließender Prüfung - nicht nur einen Wochenendkurs! Bitte endlich mal merken!

    „Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.“ (Matthias Claudius)



  5. #10
    Flacharzt
    Registriert seit
    20.04.2003
    Semester:
    jenseits von gut und böse
    Beiträge
    2.639
    Es gibt auch einige Facharztrichtungen mit überwiegend geregelten Arbeitszeiten. Für mich war das ein sehr wichtiger Punkt und so bin ich in der Pathologie gelandet und mittlerweile sehr zufrieden mit der Berufswahl. Weniger Dienste bedeutet zwar auch weniger Geld, aber mir war/ist es die höhere Lebensqualität wert.



Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019