teaser bild
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 14
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    26.05.2018
    Beiträge
    11
    Wer ist dabei?



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    11.09.2018
    Beiträge
    5
    Bewerbung ist abgeschickt.... mal sehen wie viele punkte es werden



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    07.09.2018
    Beiträge
    34
    Ich habe ich beworben, aber sehe das SS19 ertmal nur als dryrun, da ich nicht glaube, dass hier schon meine erreichbare Punktzahl und die Messzahl konvergieren. Interessant ist, ob sich der Trend 17->18 fortsetzen wird?

    med/dent war SS17 12/12 und SS18 "nur" noch 11/4

    Ich hoffe dass med im SS19 nicht über einer Messzahl von 10 liegt. Da WS meistens etwas unter SS liegt (zu vergebende Studienplatzanzahl) wäre das ein Hinweis auf eine med Messzahl von leicht unter 10 im WS19/20. DAS wäre dann meine Chance!

    Analyse: Wer kam mit 11 Punkten im SS18 rein?

    Da praktisch keine UNI wissenschcftliche Gutachten mit 9 Punkten bewertet, die im vorherigen Studienabschluß schlechter als 1/sehr-gut (4 Punkte) waren, werden die 11 Punkte wohl in der überwiegenden Mehrheit durch 7 Punkte "wissenschaftlich", oder 7 Punkte "besondere berufliche" (kein UNI Gutachten, sondern ZVS bewertet) sein, kombiniert mit besagter 1/sehr-gut.

    Spekulation: Wie werden 10 Punkte erreicht?

    Da es keine Fallgruppe gibt, die 6 Punkte bringt, würden es wohl Leute mit einer 2/gut und einer 7 Punkte Begründiung sein. Das wird auch die Hauptmenge im WS (dort sind es derzeit 10 Punkte) ausmachen.

    Unsicherheitsfaktoren:

    - Wir kennen nur die Messzahlunterkante und niemand weiß, wieviel "bessere" es gibt/gab und wie hier die Verschiebungen in den letzten Jahren waren. Theoretisch wäre es ja möglich, dass immer alle bis auf einen, 1/sehr-gut 4 Punkte plus 11 Punkte "wissenschaftlich" plus 2 Mutti-Punkte hatten (gesamt 17 Punkte) und nur einer (der unterste) die 10 oder 11 Punkte erreichte.

    - Die Mutti-Punkte verfälschen das Bild

    Gruß, Ecki



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    12.01.2019
    Beiträge
    3
    Bin auch dabei, aber mit ner 2,7 im Bachelor, hab ich da mit 7 wissenschaftlichen Punkten gar keine Chance :'(.



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    07.09.2018
    Beiträge
    34
    Zitat Zitat von SmileyZ Beitrag anzeigen
    Bin auch dabei, aber mit ner 2,7 im Bachelor, hab ich da mit 7 wissenschaftlichen Punkten gar keine Chance :'(.
    Wenn Dir die Uni, an der Du das Gutachten für "wissenschaftliche Gründe" angefordert hast, bereits die positive Bewertung mit 7 Punkten zugesichert hat, dann wären Deine Chancen gar nicht so schlecht! Vielleicht nicht zum SS19, aber zum WS19/20 könnte die Messzahl durchaus knapp unter 10 fallen.

    Ich habe ja auch ein wenig die Hoffnung, dass die superniedrige Messzahl bei dent. vielleicht ein paar Leute von med. abwandern lässt, die sich denken, dass sie lieber (relativ) sicher dent. anfangen, als unsicher auf med. zu hoffen.

    Gruß, Ecki



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019