teaser bild
Ergebnis 1 bis 3 von 3
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    13.07.2015
    Beiträge
    3

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hej,
    ich möchte in St. Anthony in Neufundland einen Teil meines Innere-tertials ableisten. Leider weiß ich nicht ob meine Universität (LMU München) das anerkennen würde. Anscheinend müssen die Krankenhäuser 60 Behandlungsplätze zur Verfügung haben. Die Klinik in St. Anthony hat 50 Betten. Ist das dann zu wenig?
    War jemand von Euch schon da und hat das Tertial anerkennen lassen?
    Das LPA meinte ich solle mich an das Prüfungsamt wenden, aber bis die antworten bin ich Assistenzärztin ;)
    Vielen Dank schon mal für die Infos...



  2. #2
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2012
    Semester:
    13. (Z.n. PJ)
    Beiträge
    7.391
    Auf https://www.uni-muenchen.de/studium/...ahr/index.html steht, dass nix fix ist und man sich nichts vorab anerkennen lassen kann. Äußerst studentenfeindlich, muss ich sagen. Auf der NRW-Liste steht St. Anthony, aber das gilt ja, wie auf der LMU-Seite erwähnt, nur "als erste unverbindliche Orientierung". Allerdings steht auf der LMU-Seite auch, dass auf das Bettenminimum von 60 "in der Regel verzichtet werden" kann, wenn das Krankenhaus auf der NRW-Liste steht. Die LMU hat also extra alles so schwammig wie möglich formuliert, damit man ja keine Sicherheit hat

    Ist auf jeden Fall eine wirklich traumhafte Gegend dort - middle of nowhere, und Corner Brook wirkt dann im Vergleich schon wie eine Metropole, aber wirklich wunderschön.



  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    5
    Habt ihr einen PJ-Beauftragen? An meiner Uni gibt es klar Beauftragte, die für die Äquivalenzbescheinigung zuständig sind. Den habe ich vorher kontaktiert und mich erkundigt, ob es Probleme bei der Anerkennung gibt und habe zudem auf die NRW-Liste verwiesen.



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019