teaser bild
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 11 bis 13 von 13
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #11
    Platin Mitglied Avatar von CYP21B
    Mitglied seit
    22.04.2005
    Semester:
    6. WBJ
    Beiträge
    1.492

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Und wenn du erstmal an eine rein orthopädische Klinik gehst? Dienste dürften da eher ruhig sein und du könntest rausfinden ob dir die andere Seite des Fachs besser gefällt. Weiterbildungstechnisch hättest du nichts verloren. Hast du die Commontrunk Inhalte schon durch?
    Wenn es nicht nur an den Umständen liegt solltest du unabhängig von der Weiterbildungszeit wechseln. Bringt doch nichts wenn du nen faulen Kompromiss eingehst nur um vll ein Jahr eher FA zu sein.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #12
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    31.01.2010
    Ort
    Elite ohne soziale Fähigkeiten
    Semester:
    Kopfloses Huhn
    Beiträge
    3.599
    Hm, also entweder beisst du die Zähne zusammen, wechselst vielleicht die Klinik, ziehst die Weiterbildung durch und lässt dich möglichst schnell nieder...

    Alternativ z.B Facharzt für Reha/ Physikalische Medizin, da kann man ich glaube 6-12 Monate anrechnen.
    in Radio kann man sich auch ich glaube 12 Monate anrechnen, aber ob das so stressfreier ist. Da stehen in Diensten 10 Ärzte hinterdir und wollen eine endgültige Entscheidung haben...

    Oder du wechselst jetzt an eine Rehaklinik, machst da ein Jahr, was man ggf anrechen kann auf Ortho, und guckst dann ob du dich genügend erholt hast und hast vielleicht wieder Bock oder zumindest mehr Energie die Weiterbildung durchzuhalten?



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #13
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    30.01.2013
    Beiträge
    178
    Es gibt viele kleine Kliniken die hauptsächlich elektive Orthopädie machen. Wenn du dir deine Zeit als Common Trunk anrechnen lassen kannst, hast du noch eine überschaubare Zeit vor dir. Ich habe von einigen kleinen Abteilungen gehört, in denen es viel ruhiger ist.

    Ein Freund von mir war in einem kleinen Haus für 24 Monate Orthopädie (fast nur elektive Sachen) und 6 Monate Common Trunk. Ist jetzt in ein etwas größeres Haus, um die Lücken aufzufüllen.

    Du kannst ja auch einen Teil der Weiterbildung ambulant ableisten. An deiner Stelle würde ich nur die Klinik wechseln und auf dem Gebiet Orthopädie bleiben.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019