teaser bild
Seite 7 von 43 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 35 von 211
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #31
    Endgegner besiegt Avatar von WackenDoc
    Mitglied seit
    24.01.2009
    Semester:
    Bauschamane
    Beiträge
    14.821
    Ich wäre direkt wieder gegangen.
    This above all: to thine own self be true,
    And it must follow, as the night the day,
    Thou canst not then be false to any man.
    Hamlet, Act I, Scene 3



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  2. #32
    derzeit nicht wankelmütig Avatar von Relaxometrie
    Mitglied seit
    07.08.2006
    Semester:
    waren einmal
    Beiträge
    8.615
    Zitat Zitat von Feuerblick Beitrag anzeigen
    Ihn drauf angesprochen und hätte er sich für diesen Quatsch ausgesprochen, wäre der Erst- auch der Letztkontakt gewesen.
    Die Bücher liegen ja nicht ohne Wissen der Zahnärzte (ist eine Praxis mit sechs Zahnärzten) im Wartezimmer. Sie lagen auch nicht einfach herum, sondern waren auffällig in einem Präsentationsregal an der Wand platziert.
    Insofern habe ich mir noch nichtmal die Mühe gemacht, den Zahnarzt, dem ich zugeteilt worden wäre, dazu zu befragen, sondern habe das getan, was WackenDoc vorgeschlagen hat: ich bin einfach gegangen.
    Natürlich nicht wortlos und heimlich, sondern ich habe (pro forma) an der Anmeldung gefragt, ob ich die Behandlung noch "abbrechen" kann (abbrechen in " " , weil sie ja nie begonnen hatte) und habe auch begründet, warum. Nämlich, weil ich die Bücher doch zu krass finde und daß es sich dabei nicht um "ein wenig Naturheilkunde" handele, sondern um gefährlichere Dinge, und daß meine Sichtweise eine komplett andere sei und ich mich auf eine -wenn auch schulmedizinisch durchgeführte- Behandlung nicht einlassen könne.
    Zum Glück konnte ich unproblematisch wieder gehen.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  3. #33
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    12.09.2006
    Ort
    Erlangen
    Semester:
    Zahnfee
    Beiträge
    3.553
    Sehr gute Reaktion!
    Zahnärzte sollten aber meiner Meinung nach auch allgemein in ihren Praxen nicht über andere Fachrichtungen informieren.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  4. #34
    derzeit nicht wankelmütig Avatar von Relaxometrie
    Mitglied seit
    07.08.2006
    Semester:
    waren einmal
    Beiträge
    8.615
    Ja, ich finde auch, daß ein Zahnarzt nicht über für ihn fachfremde medizinische Dinge informieren sollte.
    Wenn die fachfremden Infos aber nicht so ein esoterischer Kram gewesen wären, hätte ich gar nichts gesagt. Aber oben genannte Buchtitel sind einfach too much


    @Salzi19: Hoffentlich rechnet der esoterische Zahnarzt nichts für meinen Besuch ab? Meine Versichertenkarte ist ja eingelesen worden. Da aber kein Arztkontakt stattgefunden hat, kann ja eigentlich auch nichts abgerechnet werden?
    Geändert von Relaxometrie (14.03.2019 um 19:34 Uhr)



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  5. #35
    Flacharzt
    Mitglied seit
    20.04.2003
    Semester:
    jenseits von gut und böse
    Beiträge
    2.691
    Ich hätte ein Foto gemacht und evtl. bei der Zahnärztekammer gepetzt.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
Seite 7 von 43 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020