teaser bild
Ergebnis 1 bis 5 von 5
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    127

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    In unserer PJ Ordnung heißt es, dass innerhalb des Tertials ein allgemein-chirurgischer und ein speziell-chirurgischer Teil absolviert werden müssen. Ich arbeite in der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie. Demnach muss ich nicht rotieren (zB in die Thoraxchirurgie oder Unfallchirurgie) oder?
    Danke!



  2. #2
    gern geschehen Avatar von Kackbratze
    Registriert seit
    05.04.2003
    Ort
    Muryevo
    Semester:
    Ober-Unarzt
    Beiträge
    20.709
    Hast Du schon bei deiner Uni nachgefragt, wie das gemeint ist?
    Wir wissen hier nicht, welche Uni, welche PJ, Ordnung und welche Klinik Du genau avisiert hast, dementsprechend können wir dir die Frage nicht sicher beantworten.

    Kacken ist Liebe!
    Salmonella ist Kacken!


    Ich verkaufe diese modischen Lederjacken!



  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    127
    nee habe noch nicht nachgefragt. aber wenn die Abteilung "allgemein- und viszeralchirurgie" heißt, dann müsste es den allgemeinen und den speziellen (=viszeralchirurgie) eigentlich abdecken



  4. #4
    Summsummsumm Avatar von Feuerblick
    Registriert seit
    12.09.2002
    Ort
    Let the bad times roll!
    Beiträge
    30.771
    Es gibt nur eine Möglichkeit, keine blöden Überraschungen zu erleben: Frag nach! Aber nicht hier im Forum, wo niemand weiß, wo du überhaupt studierst...
    Erinnerung für alle "echten" Ärzte: Schamanen benötigen einen zweiwöchigen Kurs mit abschließender Prüfung - nicht nur einen Wochenendkurs! Bitte endlich mal merken!

    „Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.“ (Matthias Claudius)



  5. #5
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2012
    Semester:
    Fertig!
    Beiträge
    7.554
    Im Ausland gelten manchmal andere Regeln. Unser LPA verlangt bei Chirurgie im Ausland z.B. explizit 8 Wochen Allgemeinchirurgie und 8 Wochen Unfallchirurgie. Statt wieder einmal herumzurätseln solltest du dich also ganz einfach bei Uni und LPA erkundigen.



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019