teaser bild
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 15
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    13.01.2006
    Ort
    Heidelberg
    Semester:
    4
    Beiträge
    261

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    hallo, ich wollte mal fragen was für spracherkennungs-diktierprogramme ihr kennt oder habt und ob die gut sind. hatte in meinem alten haus dragon von nuance und das war ziemlich genial.
    jetzt wurd alles wieder etwas 19. jahrhundert mit der neuen stelle und es gibt ein diktiergerät mit dem ich gar nicht zurechtkomme weil ich den visuellen input brauche und den verfassten text sehn muss.
    ich überleg mir jetzt selbst ein diktierprogramm zu kaufen.
    jetzt seh ich aber dass es dragon wohl gar nicht (mehr) für mac gibt.
    was kennt ihr denn so?



  2. #2
    Endgegner besiegt Avatar von WackenDoc
    Registriert seit
    24.01.2009
    Semester:
    Bauschamane
    Beiträge
    14.157
    Das wird dir wohl der IT-Sicherheitsbeauftragte um die Ohren hauen, wenn du dir sowas kaufst und auf dem Arbeitsrechner installieren willst.
    This above all: to thine own self be true,
    And it must follow, as the night the day,
    Thou canst not then be false to any man.
    Hamlet, Act I, Scene 3



  3. #3
    gamo lefuzi nibe
    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    1.854
    Wir arbeiten auch mit Dragon, so toll finde ich das aber wiederum auch nicht. Teilweise tippe ich dann auch lieber. Ich bin aber auch ein Schnelltipper, vielleicht investierst du die Kohle lieber in ein 10-Finger-Schreiblernprogramm? Ich hatte eins, das jedes Mal einen absolut widerlichen Ton von sich gab, wenn man sich vertippt hatte, das war im Sinne der operanten Konditionierung sehr effektiv.



  4. #4
    Diamanten Mitglied Avatar von jijichu
    Registriert seit
    26.09.2007
    Ort
    Somewhere over the rainbow 🌈
    Beiträge
    1.973
    Die IT meiner Klinik bietet 10-Finger-Tippkurse an und stellt auch Programme zur Verfügung. Frag mal nach.



  5. #5
    Endgegner besiegt Avatar von WackenDoc
    Registriert seit
    24.01.2009
    Semester:
    Bauschamane
    Beiträge
    14.157
    Man kann auch sehr viel Zeit mit guten Vorlagen sparen.
    Sinnvoll wäre natürlich auch eine Vernetzung mit anderen Texten (z.B. so dass Radiologiebefunde direkt in den Brief übernommen werden.)
    Je nach Programm kann man auch Standardsätze programmieren und über Tastenkürzel abrufen.

    Und ja, es gibt Menschen, die einfach schneller sind, wenn sie selber tippen, statt diktieren- tippen lassen- korrigieren.
    This above all: to thine own self be true,
    And it must follow, as the night the day,
    Thou canst not then be false to any man.
    Hamlet, Act I, Scene 3



Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019