teaser bild
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 23
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.2019
    Beiträge
    8

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Und auxilium-online.net zB kennt weder Tuberculum noch iliacum, ist also keine große Hilfe.



  2. #7
    Randale und Hurra
    Registriert seit
    27.04.2012
    Ort
    Kruppstahl und Beton
    Semester:
    durch.
    Beiträge
    3.340
    Man muss auch nur die Endung kennen um die Deklination zu wissen. Relevant ist nur -um, nicht was davor steht.



  3. #8
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2012
    Semester:
    12. (PJ)
    Beiträge
    6.757
    Es gibt zugegebenermaßen ein paar Ausnahmen (wie z.B. sinus), bei denen man in die Irre geführt werden könnte, wenn man nur den Nominativ Singular kennt, aber wenn man Nominativ und Genitiv oder Nominativ Singular und Plural kennt, weiß man fast immer die Deklination, und dann muss man nur noch in einer x-beliebigen Tabelle nachschauen.

    Nachdem man Genitiv und/oder Nominativ Plural sehr leicht mit Hilfe eines Anatomiebuches herausfinden kann, lässt sich also auch die Deklination sehr leicht rausfinden.

    Außerdem gibt es im Internet doch sicher diverse Skripte zur Terminologie, mit deren Hilfe man den Stoff etwas verständnisorientierter lernen könnte.



  4. #9
    Endgegner besiegt Avatar von WackenDoc
    Registriert seit
    24.01.2009
    Semester:
    Bauschamane
    Beiträge
    13.723
    Such dir über Google einfach eine Tabelle mit den lateinischen Deklinationen (es gibt halt verschiedene, je nach Endung). Dann nach den Endungen gehen. Damit bekommst du fast alle richtig hin.
    Oder organisierst dir in der Bib halt nen Termibuch oder einfach ein Lateinbuch (Schulwissen reicht da völlig)
    This above all: to thine own self be true,
    And it must follow, as the night the day,
    Thou canst not then be false to any man.
    Hamlet, Act I, Scene 3



  5. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.2019
    Beiträge
    8
    Ist das so richtig?

    Tuberculum iliacum:
    Gen. Sg.: Tuberculi iliaci
    Nom. Pl.: Tubercula iliaca
    Gen. Pl. Tuberculorum iliacorum

    Fascies nasalis:
    Gen. Sg.: Faciei nasalis
    Nom.Pl.: Facies nasales
    Gen. Pl:. Facierum nasalium

    Ganglion inferius:
    Gen. Sg.: Ganglii inferii
    Nom. Pl.: Ganglia inferia
    Gen. Pl.: Gangliorum inferiorum

    Os ischii:
    Gen. Sg.: Ossis ischii,
    Nom. Pl.: Ossa ischii
    Gen. Pl.: Ossium ischii

    Musculus latissimus dorsi:
    Gen. Sg.: Musculi latissimi dorsi
    Nom. Pl.: Musculi latissimi dorsi
    Gen. Pl.: Musculorum latissimorum dorsi

    Os palatinum:
    Gen. Sg.: Ossis palatinum
    Nom. Pl.: Ossa palatina
    Gen. Pl.: Ossium palatinuum

    Velum medullare superius:
    Gen. Sg.: Veli medullari superii
    Nom. Pl.: Vela medullarae superia
    Gen. Pl.: Velorum medullarum superium

    Frenulum valvulae coli
    Gen. Sing.: Frenuli valvulae coli
    Nom. Pl.: Frenula valvularum colorum
    Gen. Pl: Frenulorum valvulae coli

    Corni Cutaneum
    Gen. Sing.: Cornus cutaneus
    Nom. Pl.: Cornu cutanea
    Gen. Pl.: Cornuum cutaneum

    Apex cuspidis:
    Gen. Sing.: Apicis cuspidis
    Nom. Pl.: Apices cuspidium
    Gen. Pl.: Apicium cuspidium

    Ala nasi
    Gen. Sing.: Alae nasi
    Nom. Pl.: Alae nasii
    Gen. Pl.: Alarum nasarum

    Rete venosum:
    Gen. Sg: Retis venosi
    Nom. Pl. Retia venosa
    Gen. Pl.: Retium venosorum



Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019