teaser bild
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 11 bis 15 von 15
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #11
    Randale und Hurra
    Registriert seit
    27.04.2012
    Ort
    Kruppstahl und Beton
    Semester:
    durch.
    Beiträge
    3.342

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Naja, man fängt in jedem Fach mal klein an und muss sich einarbeiten bzw. erstmal lernen. Selbst wenn man schon ein paar Jahre in der Anästhesie gearbeitet hat, würde man ja in der UC wieder von vorne anfangen.
    Wüsste jetzt auch nicht, was an der UC/Ortho so wahnsinnig speziell sein soll. Man wird ja nicht direkt im ersten Jahr alleine an den Tisch gestellt und operiert komplexe Frakturen. Im Gegenteil: bis man wirklich ans operieren kommt, geht in viele Abteilungen einige Zeit ins Land...

    Edit: das mit der Präoxygenierung beim Hoden-Ca. Patienten interessiert mich jetzt auch... immer gut, sowas zu wissen.



  2. #12
    Registrierter Benutzer Avatar von Rettungshase
    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    1.257
    Korrekt
    Hier ein - zugegeben etwas älterer - Casereport dazu: https://www.ai-online.info/aionline/...219FD0B008AA9B
    I can't fix stupid but I can sedate it.



  3. #13
    Ex-OP-Pfleger Avatar von Matzexc1
    Registriert seit
    27.09.2006
    Ort
    Von Filoviren,Protonen und Schwerionen Teil 3.Eingeschrieben aber nicht da
    Semester:
    2. Teil Endrunde: Was ist wohl höher der Blutdruck, die Infektzeichen oder der Hausberg
    Beiträge
    2.134
    Zitat Zitat von Rettungshase Beitrag anzeigen
    Korrekt
    Hier ein - zugegeben etwas älterer - Casereport dazu: https://www.ai-online.info/aionline/...219FD0B008AA9B
    Danke sehr.
    Geduld ist eine Tugend.
    Aber warum dauert alles immer so lange?

    Und als alle Hoffnung verloren war,kam ein Licht von oben und eine Stimme sprach:
    "Fürchte dich nicht, denn es könnte schlimmer sein"
    Und siehe da es kam schlimmer.



  4. #14
    Ldr DptoObviousResearch
    Registriert seit
    26.07.2006
    Ort
    mit drei Buchstaben
    Semester:
    ca. 25.000
    Beiträge
    1.549
    Zitat Zitat von Rettungshase Beitrag anzeigen
    Korrekt
    Hier ein - zugegeben etwas älterer - Casereport dazu: https://www.ai-online.info/aionline/...219FD0B008AA9B
    Zum einen ist das auch umstritten, was mich viel mehr interessiert ist aber, ob ihr dann auch so konsequent seid bei jeder Bleomycinanamnese - und sei es bei der Warzenbehandlung der Dermatologen - die Patienten bei Hinweisen auf eine schwierige Maskenbeatmung und/oder eingeschränkten Reserven direkt zu crashen oder wach fiberoptisch zu intubieren?
    Wichtigste Regel der Seepiraterie: Keine grauen Schiffe entern.

    "Die übersteigerte Erwartungshaltung ist bei vielen Menschen leider das Einzige, was sie aufs Kreuz legt."



  5. #15
    Registrierter Benutzer Avatar von medi.freak
    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    82
    Hab Anfang Januar in der UC angefangen. Eigentlich nicht komplett korrekt weil bei uns die UC und Allgemeinchirurgie noch eine Abteilung ist. Hatte im PJ Ortho/Unfall als Wahlfach, deshalb hab ich ein sehr chirurgisches PJ gehabt. Trotzdem ist man am Anfang natürlich überfordert, wie aber wahrscheinlich in jeder Abteilung wenn man ganz frisch von der Uni kommt. Ich kann mich den anderen nur anschließen. Klinikleitfaden kannst du auch erstmal gucken, meistens liegt auf Station überall was rum von den Kollegen. Ich hab auch einen UC Leitfaden jetzt, praktischer wär eigentlich einer für die ZNA, da ist nämlich noch keiner.
    Ansonsten eben viel dokumentieren, das sichert dich eben auch ab. Keine Hemmungen haben Leute anzurufen, selbst die Oberärzte die eher von der mürrischen Sorte sind wissen das zu schätzen.
    Und das wird schon! Ich find es ein ganz tolles Fach. Komme gerade aus meinem ersten Dienst (nach 5 Wochen) und habe es überlebt (die Patienten übrigens auch). Die Lernkurve ist steil!



Seite 3 von 3 ErsteErste 123

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019