teaser bild
Seite 40 von 42 ErsteErste ... 3036373839404142 LetzteLetzte
Ergebnis 196 bis 200 von 206
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #196
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    05.12.2019
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    354

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    https://www.aerzteblatt.de/nachricht...uote-einsetzen

    Nett, da macht sich also wirklich die Tendenz zu einer Ausweitung der Landarztquote bemerkbar. Uncool.



    Der virtuelle Erstitag! - 04. und 05. November 2020 - [Jetzt anmelden - klick hier!]
  2. #197
    Diamanten Mitglied Avatar von Shizr
    Mitglied seit
    18.03.2011
    Ort
    Münster
    Semester:
    5. WBJ
    Beiträge
    1.006
    Zitat Zitat von Cor_magna Beitrag anzeigen
    Nett, da macht sich also wirklich die Tendenz zu einer Ausweitung der Landarztquote bemerkbar. Uncool.
    Kurzer Blick in die Kristallkugel...
    2040: 100 % Landarztquote. Erst jetzt fällt der Politik auf, dass auch nicht auf dem Land Menschen leben und dass unser Gesundheitswesen nicht ausschließlich mit Allgemeinmedizinern betrieben werden kann.



    Der virtuelle Erstitag! - 04. und 05. November 2020 - [Jetzt anmelden - klick hier!]
  3. #198
    wieder an Bord :-) Avatar von Muriel
    Mitglied seit
    04.04.2003
    Ort
    Oche -> Kölle
    Beiträge
    29.439
    Naja, die Klausel, sich nach dem Studium zehn Jahre an einem zu diesem Zeitpunkt erst näher zu definierendem Ort beruflich niederzulassen, kann man bestimmt noch einpflegen. Vielleicht gibt es dann auch so ein Punktesystem wie in Frankreich oder Italien, dass die besten sich die Stellen aussuchen dürfen und der Rest eben verteilt wird.



    Der virtuelle Erstitag! - 04. und 05. November 2020 - [Jetzt anmelden - klick hier!]
  4. #199
    Diffeldoffel Avatar von tarumo
    Mitglied seit
    06.01.2007
    Ort
    Covfefe
    Beiträge
    1.483
    Zitat Zitat von Shizr Beitrag anzeigen
    Kurzer Blick in die Kristallkugel...
    2040: 100 % Landarztquote. Erst jetzt fällt der Politik auf, dass auch nicht auf dem Land Menschen leben und dass unser Gesundheitswesen nicht ausschließlich mit Allgemeinmedizinern betrieben werden kann.
    Meine Kistallkugel sagt:
    Nach der Ausweitung auf alle Bundesländer (jetzt auch BW dabei) und der zahlenmäßigen Ausweitung kommt demnächst auch noch die Pädiater- und Urologenquote, Neurologenquote etc.. Und nicht zu vergessen die Ö-Gesundheitsdienstarztquote. Schließlich noch die Stadtarztquote obenauf (der reine Landarztmangel ist fake news, bitte einfach mal "Ärztemangel Berlin, Hamburg" etc. googlen).

    Zum Schluß wird ein großer Teil der Absolventen in sklavenähnlichen Bedingungen leben und arbeiten müssen (siehe Regelung in NRW) und neben den gesetzlichen Schikanen auch noch das Naserümpfen von PatientInnen und KollegInnen ertragen müssen, "zu einem normalen Studium hat es nicht gereicht".... Neben der sowjetähnlichen "Absolventenlenkung" werden auch die Arbeitsbedingungen eher "sowjetlike" sein...

    "Normale" Studienplätze werden nicht mehr neu geschaffen, das kostet ja Geld und das ist bekanntlich ja gerade knapp...

    Von dem einstmals freien Beruf wird dann nicht mehr viel übrig sein. Bedanken darf man sich hierbei bei den Aspiranten, die für einen vermeintlichen und kurzfristigen persönlichen Vorteil diesen Faust´schen Pakt eingegangen sind. Offensichtlich sind andere Berufsgruppen schlauer, die politische "Lockangebote" durch die kalte Schulter zeigen ins Leere haben laufen lassen, z.B. das "bluecard" Projekt für ausländische IT-Spezialisten in den frühen 2000ern.
    You get what you deserve..
    "Keiner wird gezwungen, Kassenarzt zu werden" (Jens Spahn, 2019)
    "An allem Unfug, der geschieht, sind nicht nur diejenigen schuld, die ihn begehen, sondern auch die, die ihn nicht verhindern"
    Erich Kästner, "Das fliegende Klassenzimmer"



    Der virtuelle Erstitag! - 04. und 05. November 2020 - [Jetzt anmelden - klick hier!]
  5. #200
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    24.01.2020
    Beiträge
    22
    Zitat Zitat von tarumo Beitrag anzeigen
    Meine Kistallkugel sagt:
    Nach der Ausweitung auf alle Bundesländer (jetzt auch BW dabei) und der zahlenmäßigen Ausweitung kommt demnächst auch noch die Pädiater- und Urologenquote, Neurologenquote etc.. Und nicht zu vergessen die Ö-Gesundheitsdienstarztquote. Schließlich noch die Stadtarztquote obenauf (der reine Landarztmangel ist fake news, bitte einfach mal "Ärztemangel Berlin, Hamburg" etc. googlen).

    Zum Schluß wird ein großer Teil der Absolventen in sklavenähnlichen Bedingungen leben und arbeiten müssen (siehe Regelung in NRW) und neben den gesetzlichen Schikanen auch noch das Naserümpfen von PatientInnen und KollegInnen ertragen müssen, "zu einem normalen Studium hat es nicht gereicht".... Neben der sowjetähnlichen "Absolventenlenkung" werden auch die Arbeitsbedingungen eher "sowjetlike" sein...

    "Normale" Studienplätze werden nicht mehr neu geschaffen, das kostet ja Geld und das ist bekanntlich ja gerade knapp...

    Von dem einstmals freien Beruf wird dann nicht mehr viel übrig sein. Bedanken darf man sich hierbei bei den Aspiranten, die für einen vermeintlichen und kurzfristigen persönlichen Vorteil diesen Faust´schen Pakt eingegangen sind. Offensichtlich sind andere Berufsgruppen schlauer, die politische "Lockangebote" durch die kalte Schulter zeigen ins Leere haben laufen lassen, z.B. das "bluecard" Projekt für ausländische IT-Spezialisten in den frühen 2000ern.
    You get what you deserve..
    "Keiner wird gezwungen, Kassenarzt zu werden" (Jens Spahn, 2019)
    Die "Ö-Gesundheitsdienstarztquote" gibt es tatsächlich schon. https://msagd.rlp.de/de/unsere-theme...te/oegd-quote/



    Der virtuelle Erstitag! - 04. und 05. November 2020 - [Jetzt anmelden - klick hier!]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020