teaser bild
Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 20 von 31
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #16
    gern geschehen Avatar von Kackbratze
    Registriert seit
    05.04.2003
    Ort
    Muryevo
    Semester:
    Ober-Unarzt
    Beiträge
    20.709

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Ich bin Wundmanager, was die Ausbildung anbetrifft sollte man mehr klinische Praktika machen, als vorgegeben werden, damit man möglichst viel sieht, da Wunden und Wundtherapie bei chronischen Wunden tatsächlich was mit Erfahrung zu tun hat.
    Im Allgemeinmedizin-Bereich halte ich das für sehr sinnvoll, wenn Interesse an chronischen Wunden vorhanden ist, da häufig bei Überleitungen in die ambulante Therapie Stolpersteine auftauchen, wenn der Hausarzt kein Interesse oder leider keine Ahnung von chronischen Wunden hat, bzw. alles glauben muss, was der ambulante Pflegedienst im sagt...

    Kacken ist Liebe!
    Salmonella ist Kacken!


    Ich verkaufe diese modischen Lederjacken!



  2. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.08.2014
    Ort
    Köln
    Beiträge
    196
    Dieses Thema würde mich wirklich sehr interessieren für die spätere Arbeit (sofern man nicht total draufzahlt in der Abrechnung), freue mich daher über alle Tipps zur Fortbildung darin. Kann man das zb schon wären der Assistenzarztzeit machen?

    Gibt es zb auch Fortbildung zur Entfernung kleiner dermatologischer Dinge?



  3. #18
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2012
    Semester:
    Fertig!
    Beiträge
    7.554
    Die "Fortbildung" dazu gibts im PJ: hier liegt eine Klinge, zieh dir mal sterile Handschuhe an und schneid das Ding da raus



  4. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.08.2014
    Ort
    Köln
    Beiträge
    196
    Ich hoffe wirklich, dass ich Glück habe und genau so eine Praxis erwische für mein PJ



  5. #20
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2012
    Semester:
    Fertig!
    Beiträge
    7.554
    Musst du gar nicht. Dafür gibts die 16 Wochen Chirurgie. Viele Patienten, die anderswo zum Hausarzt gehen würden, findet man hier in den Ambulanzen.

    In der Hausarztfamulatur und im Allgemeinmedizin-PJ ist das Problem wohl oft, dass die Patienten sehr auf ihren Hausarzt fixiert sind und deshalb nicht unbedingt einen Studenten an sich rumschnippeln lassen wollen. Hat mir zumindest der Hausarzt, bei dem ich famuliert habe, so erzählt.



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019