teaser bild
Ergebnis 1 bis 5 von 5
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.03.2019
    Beiträge
    4

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo liebe Forumnutzer

    ich hätte mal eine Frage an euch:

    Ist eine zusätzliche Berufshaftpflicht für das PJ notwendig?

    Im Internet liest man ja ziemliche unterschiedliche Meinungen.

    Teilweise wird folgendes erwähnt:

    Haftpflicht
    • durch Lehrkrankenhaus
    • des beaufsichtigenden Arztes
    • der Universität


    Was stimmt den jetzt nun?


    Würde mich über eine fundierte Aussage freuen.


    Vielen Dank.



  2. #2
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2012
    Semester:
    Fertig!
    Beiträge
    7.535
    An meiner Uni ist man, wenn man das PJ in Deutschland macht, über die Uni versichert.

    Da ich einen Teil meines PJs im Ausland mache, habe ich mir über den Marburger Bund oder den Hartmannbund (weiß ich nicht mehr - bieten beide an) kostenlos die weltweit gültige PJ-Haftpflichtversicherung der Deutschen Ärzteversicherung geholt.

    Erkundige dich also am besten zuerst einmal bei deiner Uni.



  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.03.2019
    Beiträge
    4
    Und an wem wende ich mich da?

    Direkt an das Dekanat oder an die Universität?



  4. #4
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2012
    Semester:
    Fertig!
    Beiträge
    7.535
    Bei der Stelle des Fachbereichs Medizin, die für das PJ zuständig ist



  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.03.2019
    Beiträge
    4
    Habe gerade erfahren, dass ich über das Krankenhaus Haftpflicht versichert bin.

    Vielen Dank!



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019