teaser bild
Seite 11 von 12 ErsteErste ... 789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 55 von 58
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #51
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    16.01.2018
    Beiträge
    731
    Ich habe zumindest hier in DE noch nie von gekauften (Staats-)Examina gehört. Kann ich mir aber auch nicht vorstellen. (Bin selber Ausländer und fand das Prüfungssystem hier bisher sehr fair. Aber warten wir das M3 ab, ich will nicht zu früh sprechen. )
    Geändert von escitalopram (14.04.2019 um 21:37 Uhr)



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  2. #52
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    23.04.2009
    Ort
    BaWü
    Semester:
    3. WBJ
    Beiträge
    194
    Zu Südamerika: Ich liebe ja auch den Kontinent und fände ein Modell mit paar Monate im Jahr (am besten in unserem Winter :P ) auch ganz toll.
    ABER:
    - Verdienste sind zB in Costa Rica als Arzt ganz gut (da kommt man aber nur sehr schwer rein) oder in manchen anderen Ländern (Chile zB), wenn man in einer Privat-Klinik arbeitet (muss man auch erst mal einen Job bekommen und es wollen).
    Mal ganz abgesehen von der Anerkennung des Abschlusses.

    Ich kenne ein paar Leute, die dort Medizin studiert haben (Chile, Uruguay, Venezuela) und kann dir sagen, im Vergleich dazu ist das in Deutschland ein Ponyhof. Die haben als erstes Mal richtig happige Aufnahmeprüfungen, schuften dann während dem Studium mehr wie wir und dürfen in einigen Ländern dann noch ne ordentliche Stange Geld für Studiengebühren bezahlen. Das Studium ist oft schon früher praxisorientiert, dafür arbeiten die aber auch echt viel- PJler hatten zB in Uruguay min. 2x/Woche einen 24-h Dienst und haben danach normal weiter gearbeitet. In Chile muss das noch heftiger sein.
    In Uruguay bekommen die PJler ein Gehalt, aber dank sehr hoher Lebenshaltungskosten hatten die ohne reiche Eltern noch 1-2 Jobs nebenher. Als Arzt später in einem öffentlichen Krankenhaus kommt man wohl schon über die Runden (hat aber auch täglich Kontakt zu Drogenabhängigen, Tuberkulose-Erkrankten und Opfer von Schusswunden). Arbeiten tun die dann immer noch recht viel- im Vergleich zu Deutschland.

    Paraguay ist jetzt im Vergleich noch etwas ärmer.

    Kommt also auch etwas auf deinen finanziellen Background an. Auf den Messias aus Europa warten die meisten jetzt nicht unbedingt, haben sich doch Eigengewächse, die gewillt sind einiges für ihren Traumjob zu geben..

    Informier dich vorher über die Lebenswirklichkeit als Arzt in den verschiedenen Ländern in Südamerika (gibt sicherlich große Unterschiede). Am besten über direkten Kontakt. Sonst kannst du ja auch mal im Internet, zB bei PJ-ranking einen kleinen Einblick bekommen.
    Man darf das Ganze nicht romantisieren (in der Notaufnahme hat zB das EKG nur noch einen Saugnapf gehabt, sodass man für jede Ableitung umkleben musste- mit sowas muss man dann bspw auch zurecht kommen, oder auch mit einem etwas anderen Verständnis von Hygiene).. und wenn du es unbedingt willst, dann mach es!

    Zu Bulgarien: Hab eine gute Freundin (Bulgarin, hat in Deutschland Medizin studiert) die genau das gleiche erzählt hat wie Escitalopram berichtet hat. Scheint auch für wohlhabende Türken attraktiv zu sein.



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  3. #53
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    16.01.2018
    Beiträge
    731
    Zitat Zitat von Hijadelaluna Beitrag anzeigen
    Zu Bulgarien: Hab eine gute Freundin (Bulgarin, hat in Deutschland Medizin studiert) die genau das gleiche erzählt hat wie Escitalopram berichtet hat. Scheint auch für wohlhabende Türken attraktiv zu sein.
    Wow, dass mir jemand in diesem Forum zustimmt.
    Geändert von escitalopram (16.04.2019 um 09:11 Uhr)



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  4. #54
    schmierig Avatar von Gesocks
    Mitglied seit
    15.07.2011
    Ort
    Waterkant
    Semester:
    hinten
    Beiträge
    2.100
    Ganz recht du oller Märtyrer!



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  5. #55
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    13.04.2019
    Beiträge
    69
    escitalopram-ab ins körbchen!
    Leute, ignoriert die Kommentare von escitalopram-er will und wird euch hier nicht helfen, sondern sich nur wichtig+lustig über eure fragen/ideen/kommentare machen-gab schon in anderen Foren ärger mit ihm!!



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
Seite 11 von 12 ErsteErste ... 789101112 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019