teaser bild
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567
Ergebnis 31 bis 34 von 34
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #31
    Platin-Mitglied Avatar von LasseReinböng
    Mitglied seit
    17.06.2003
    Semester:
    5+ WBJ.
    Beiträge
    1.849

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Zitat Zitat von freak1 Beitrag anzeigen
    In Derma ist das Problem den OP-Katalog vollzubekommen, nicht eine Stelle zu finden.
    @ Freak : Derma ist so ziemlich das letzte Fach, in welchem man mal eben so eine Stelle kriegt, so ein Blödsinn !
    Dark humor is like food - not everyone get's it (Joseph Stalin)



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #32
    Auf dem Weg zurück... Avatar von McBeal
    Mitglied seit
    11.09.2004
    Ort
    war tief im Westö-hö-hön
    Semester:
    5. WBJ
    Beiträge
    11.316
    Es steht doch jetzt die Rückkehr aus der Elternzeit an, oder? Da würde ich auch erstmal mit dem aktuellen Chef über ein für Dich zeitlich mögliches Aebeutsmodell verhandeln. Und dann schauen, was als für den Facharzt anrechenbar sonst machbar wäre: Praxis im eigenen Fach, gegebenenfalls Fremdjahr mit besseren Arbeitsbedingungen...

    Wie ist es denn bei Dir: welche Betreuungszeiten können in der Woche und am Wochenende von Kita/Tagesmutter/Großeltern/Vater abgedeckt werden? Vielleicht kannst Du damit ein gutes Modell vorschlagen? Alles Gutw!

    LG
    Ally
    Junior-Mitglied der "Das/Dass-Polizei"



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #33
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    10.11.2003
    Beiträge
    94
    Vielen Dank für eure Antworten! Ja ich werde jetzt wohl mal testen, was so möglich ist.
    Zum Thema Derma hatte ich einen Kollegen, der sich tatsächliches für dieses fach entschied, da er dort keine Dienste machen musste.. keine Ahnung warum das dort so war.
    Natürlich ist mir wichtig, dass mir das Fach Freude bereitet, aber es mich interessiert ja auch nicht nur die Neuro...
    @Freitag 19 Danke für deine ausführliche Antwort. Ich wohne in einer Unistadt und bin leider auch durch private Verpflichtungen an diese Stadt gebunden. Ich pendle bisher auch schon je Strecke >1 h, aber das ist halt derzeit keine so gute Lösung ( Arbeitsbeginn 7.00 Uhr) . Ich möchte mein Kleinstes auch ungern schon 6.00 Uhr als erstes in der Krippe abgeben. Zumal ich dann ja auch nachmittags nicht so lange machen kann...



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #34
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    28.07.2018
    Beiträge
    4
    Das klingt ja nicht so toll. Das sind ja 2 Stunden Lebenszeit am Tag, die du mit Pendeln verschwendest.

    Für Dresden fällt mir jetzt spontan noch Kreischa ein, weil es sehr familienfreundlich sein soll. Es müsste so ca. eine halbe Stunde von Dresden entfernt sein.
    Was Leipzig betrifft, da hab ich keine Ahnung. Vielleicht hat das Helios dort auch einen Betriebskindergarten, wie in Aue.

    Berichte doch mal, wie du dein Problem am Ende gelöst hast. Würde mich freuen.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019