teaser bild
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 6 bis 9 von 9
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    02.09.2012
    Beiträge
    20

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Valencia ist nicht Damaskus oder Bagdad, außerdem kannst du ja in perfektem Deutsch deine Situation schildern.

    Also no worries und willkommen zurück!



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  2. #7
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    01.02.2007
    Beiträge
    1.170
    Habe hier an der Uni in einem beliebten Fach in einer großen Stadt im Ballungsgebiet auch Kolleginnen aus Südeuropa, deren Muttersprache nicht Deutsch ist. Sehe da jetzt also auch kein besonders großes Problem für dich! Eine Famulatur o.ä. in Deutschland schadet aber sicher nicht, um einfach mal die Strukturen kennenzulernen.



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  3. #8
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    03.05.2009
    Beiträge
    218
    Famulatur in DE würde ich auf jeden Fall machen



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  4. #9
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    21.08.2007
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    494
    Eine ehemalige Kollegin von mir war in Spanien aufgewachsene Spanierin mit spanischem Studium, aber perfekten Deutsch-Kenntnissen. Sie hat ihre Facharzt-Ausbildung ebenfalls in einer deutschen Großstadt angetreten. Wegen der von dir beschriebenen Gründe. Es ist nicht ausgeschlossen, dass man mit ausländischem Studien-Abschluss nicht zu den Top-Bewerbern zählt, auf Deutsche und Österreicher mit österreichischem Studien-Abschluss wird ja teilweise auch etwas hinabgeschaut. Aber wie die anderen schon sagten: Selbst wenn es so wäre, kann das heutzutage nur in den top umkämpften Fächern oder in den beliebtesten Städten eine Rolle spielen. An fast allen Kliniken werden inzwischen schon so viele Nicht-Muttersprachler mit deutschem oder ausländischem Abschluss eingestellt, dass du da mit deiner Vita selbst dann vorne dabei bist. Selbst wenn dir jemand begegnen sollte, der deinen ausländischen Studienort nicht optimal findet, so wird es wahrscheinlich auf der anderen Seite auch Leute geben, die deine Vita (die ja ihre eigenen Qualitäten hat) besonders reizvoll finden. Meine spanische Kollegin war fachlich gut und persönlich sehr beliebt.

    Zu einer Famulatur in Deutschland würde ich auch raten. Durch persönliche Kontakte findet man sowieso tendenziell die besten Stellen.



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019